13.04.10 14:50 Uhr
 489
 

Kempten: Mann belästigt Kinder im Spielzeugladen

Ein 50-jähriger Mann aus Kempten wurde wegen des Verdachts auf sexuellen Missbrauch an Kindern festgenommen. Er soll in einem Spielwarengeschäft einem Mädchen Porno-Bilder, welche er auf seinem Handy gespeichert hatte, gezeigt haben.

Der 50-Jährige scheint ein Wiederholungstäter zu sein, da erste Ermittlungen ergaben, dass er bereits vor zwei Wochen ein elfjähriges Mädchen auf dieselbe Art im Spielzeugladen belästigt haben soll.

Der Täter war schon an seinem ehemaligen Wohnort in Hessen wegen Sexual-Delikten auffällig geworden. Im Spielwarengeschäft bekam der 50-Jährige Hausverbot und zusätzlich muss er sich noch vor Gericht für seinen Taten verantworten.


WebReporter: seeinfos
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Gericht, Mädchen, Sexueller Missbrauch, Pornografie, Kempten
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexueller Missbrauch: Colin Firth wird nicht mehr mit Woody Allen arbeiten
Sexueller Missbrauch: Alec Baldwin findet Vorwürfe an Woody Allen "unfair"
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2010 15:30 Uhr von Bi-Ba-Butzemann
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
dreckshund....
Kommentar ansehen
25.04.2010 10:28 Uhr von flatbox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@K.K.Lacke: Was genau ist an einer Bewährungsstrafe lächerlich?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexueller Missbrauch: Colin Firth wird nicht mehr mit Woody Allen arbeiten
Sexueller Missbrauch: Alec Baldwin findet Vorwürfe an Woody Allen "unfair"
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?