13.04.10 15:23 Uhr
 3.205
 

Warnung vor Brustimplantanten wegen Explosionsgefahr

Großbritannien und Frankreich haben eine Warnung vor einer bestimmten Art von Silikonimplantaten ausgegeben.

Die Implantate mit dem Namen PIP (Poly Implant Prothese)stehen unter dem Verdacht aufzugehen oder zu reißen. Auch eine Explosion der Implantate wäre möglich. Auf diese Weise könnte sich das Gel verformen und Infektionen auslösen.

Über 50.000 betroffene Frauen wurden alleine in Großbritannien dazu angehalten, ihren plastischen Chirurgen aufzusuchen. Viele davon werden eventuell erneut unters Messer müssen. Auch in Deutschland gibt es Implantate des Herstellers.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Explosion, Schönheitschirurgie, Silikonim
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2010 15:51 Uhr von sv3nni
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
lol: selbstmordattentaeterinnen wittern jetzt warscheinlich ihre chance - einfach zuendschnur dran und schon kanns losgehn ;-)
Kommentar ansehen
13.04.2010 15:52 Uhr von kingoftf
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Das: sind dann Taliban-Titten
Kommentar ansehen
13.04.2010 16:07 Uhr von SystemSlave
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Die Busenbomber kommen: Absofort muss jede Frau am Flughafen Ihr Dekolte offen legen, zur Kontrolle des Inhalts.
Kommentar ansehen
13.04.2010 16:29 Uhr von projekt_montauk
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Ich denke: mit "Explosion" meinen die aufplatzen ....^^
Kommentar ansehen
13.04.2010 17:06 Uhr von Prentiss
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ach lieber projekt_montauk, immer schnell und sofort da, wenn es um eine verschwörung geht, aber bei einem scherz, da brauchst du wohl ein weilchen. .P
Kommentar ansehen
13.04.2010 17:41 Uhr von hboeger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: B r u s t i m p l a n t a N t e n ? oder Brustimplantate ?


[ nachträglich editiert von hboeger ]
Kommentar ansehen
13.04.2010 18:11 Uhr von 8UrN3r
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wooow :D: so viele frauen lassen sich ihre titten machen? :D schon krass....
Kommentar ansehen
13.04.2010 18:25 Uhr von HansiHansenHans
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrlich eine Sexbombe! XDD

[ nachträglich editiert von HansiHansenHans ]
Kommentar ansehen
13.04.2010 19:50 Uhr von Gezeichneter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Hände hoch oder ich lass die hier explodieren"
Kommentar ansehen
13.04.2010 19:54 Uhr von Bad_Copy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: erinnert mich an gewisse textpassagen aus dem film "Lammbock" ;D
Kommentar ansehen
13.04.2010 19:59 Uhr von SergejFaehrlich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da kommt der ausdruck "Tittenbombe" ohl her?
Kommentar ansehen
13.04.2010 20:01 Uhr von MBGucky
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@hboeger: sowas gibts auch für Männer. Nennt sich dann Implanonkel
Kommentar ansehen
13.04.2010 23:39 Uhr von Gorli
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also Vorsicht wenn eure Frauen demnächst wieder kurz vorm Explodieren sind. Reizt sie nicht zu sehr ohne in Deckung gegangen zu sein. :D
Kommentar ansehen
14.04.2010 08:59 Uhr von Zephram
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haahahahahaha ! ehm ... hahahahahahahaha!

jm2p Zeph

PS: "müssen wieder unters Messer" hahahahaha *SCNR*
Kommentar ansehen
14.04.2010 10:26 Uhr von wordbux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Explosionsgefahr: Da bekommt der Ausdruck "Knalltüte" ne ganz neue Bedeutung ...

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?