13.04.10 12:46 Uhr
 206
 

New York: Werkrückschau vom berühmten Fotografen Henri Cartier-Bresson im MoMA

Er war ein bekannter und beliebter Fotograf, der Franzose Henri Cartier-Bresson (1908-2004). Seine wegweisende und moderne Fotografie prägte seinen Stil, die ihren Anfang in den frühen 1930er Jahren hatte.

Unnachahmlich waren seine Fotoreportagen u.a. aus Indonesien, Indien oder auch die Revolution in China und Nachkriegsbilder aus Europa. Aber auch moderne Schnappschüsse und Akte wurden von ihm fotografisch festgehalten.

Eine umfassende Retrospektive zeigt jetzt das MoMA (Museum of Modern Art) in New York. Die Schau trägt den Namen: "Henri Cartier- Bresson: The Modern Century" und es werden über 300 Werke gezeigt. Die Ausstellung ist bis 28. Juni geöffnet und die größte seit 30 Jahren in den USA.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: New York, MoMA, Werkrückschau, Henri Cartier-Bresson
Quelle: www.ln-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Lebenslang für Bombenleger von New York und New Jersey
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
"New York Times" empfiehlt "Westdeutschland" als Reiseziel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2010 12:46 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da ich schon eine News über den Fotografen geschrieben habe, kenne ich einige Bilder von ihm (Foto zeigt "Martine´s Legs", 1968)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Lebenslang für Bombenleger von New York und New Jersey
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
"New York Times" empfiehlt "Westdeutschland" als Reiseziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?