13.04.10 11:39 Uhr
 323
 

Autor von "Crysis 2" beleidigt Konkurrenz mit Fäkalien-Ausdruck

Der Autor des Videospiels "Crysis 2" hat in einem Interview den Shooter-Konkurrenten "Halo" aufs Schärfste mit einem Fäkalien-Ausdruck beleidigt.

Aber auch andere Shooter wie "Killzone 2" kommen beim "Crysis 2"-Autor ganz schlecht weg. Als "gewaltige Enttäuschung" bezeichnet Morgan etwa das erfolgreiche "Modern Warfare 2".

Richard Morgan hat unter anderem den Science-Fiction-Roman "Das Unsterblichkeitsprogramm" geschrieben und ist nun für die Story von "Crysis 2" verantwortlich.


WebReporter: Keanu69696
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Konkurrenz, Crysis 2, Ausdruck
Quelle: www.cynamite.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2010 11:39 Uhr von Keanu69696
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Schon krass, wie der Typ auf die geballte Shooter-Referenz drauf haut - und mit welchen Ausdrücken ...
Kommentar ansehen
13.04.2010 11:45 Uhr von Ibol
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Story? Ob es bei Shootern wirklich auf eine glaubwürdige Geschichte ankommt, ist ja mal eine Frage für sich und auch wieweit ein nicht ernstzunehmender Science-Fiction Autor etwas im Games-Bereich zu sagen hat. Einfach lächerlich.
Kommentar ansehen
13.04.2010 11:48 Uhr von Aratie
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: Ich als Spieleschmiede würde mir jetzt ganz genau überlegen ob es nicht auch ein anderer Autor schreiben könnte, denn solch ein Verhalten ist absolut unangebracht und fällt schließlich auch auf Spiel und Firma zurück...
Kommentar ansehen
13.04.2010 11:53 Uhr von darQue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die spieleschmiede wird davon wissen... alles pr ;)
Kommentar ansehen
13.04.2010 12:09 Uhr von Pilzsammler
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor Kommentar: Halo, Killzone 2 und Mordern Warfare sind alles... Nur keine Shooter-Referenz :)
Sieht man schon daran das sie auch auf Konsole veröffentlicht wurden :) (bzw. Console-only)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?