13.04.10 09:30 Uhr
 335
 

Apple kontrolliert und zensiert im iBook-Store

Verhindert werden sollte durch den eigenen Kopierschutz die Piraterie im E-Book-Markt. Allerdings bietet der firmeneigene Schutz Apple den Vorteil der Kundenbindung an das iPad und den iBook-Store.

Denn unproblematisch ist es nicht, andere E-Books auf dem Apple-Gerät oder elektronische Bücher aus Apples Online-Handel auf anderen Geräten zu lesen. Aus dem verschiedenen Kopierschutz wird zukünftig eine Spaltung der E-Book-Lager erfolgen. Dabei wird es sich zeigen, ob DRM sich durchsetzen wird.

Gefahr besteht in der Zensur für das iPad. So löschte Amazon bereits Bücher auf Kindle-Geräten, Apple löschte iPhone-Apps vom "Stern" oder bat die BILD, keine Brustwarzen abzubilden. Mit der Verbreitung von iPod, iPhone und iPad könnte der kalifornische Konzern eine ungeheure Macht erlangen.


WebReporter: ArneUnger
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone, iPad, Store, iBook
Quelle: www.beyond-print.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2010 11:52 Uhr von maexx
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
deswegen: werde ich keines kaufen.
Apple war einmal gut , jetzt ist es nur mehr minderwertige Hardware im teuren Kleid.
Jedes noch so gute Image verblasst mit der Zeit , wenn keine ( richtigen, nicht gehypten ) Innovation mehr kommen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?