13.04.10 09:15 Uhr
 7.950
 

Königs Wusterhausen: Rätsel um ein ominöses Werkzeug gelöst

Das Rätselraten in Königs Wusterhausen (Dahme-Spreewald) um ein altes ominöses Stück Werkzeug ist beendet.

Es handelt sich um ein Zackeneisen, mit dem Muster in Pferdegeschirr eingearbeitet werden. Das bestätigten gestern zwei Sattlermeister unabhängig voneinander.

Ein Zeitungsleser hatte um Hilfe bei der Aufklärung gebeten. Er ist im Besitz des historischen Gegenstandes, wusste aber nicht, was es ist.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rätsel, Werkzeug, Zackeneisen
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2010 09:26 Uhr von RU-Wolf
 
+28 | -10
 
ANZEIGEN
Frohlocket! Nun ist die Menschheit gerettet und wir werden nicht alle sterben...
Kommentar ansehen
13.04.2010 09:55 Uhr von desinalco
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
jawoll: ein wichtiger beitrag zum weltfrieden!!!!!
Kommentar ansehen
13.04.2010 10:11 Uhr von FieteBumm
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
Und ich konnte, seit ich die Ursprungsnews gelesen hatte, vor lauter Grübelei nicht mehr schlafen. Nun hat das Elend ein Ende - DANKE!!!
Kommentar ansehen
13.04.2010 10:51 Uhr von Boon
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
was: für ein blödsinn..

Hier geht es nicht um ein ominöses geheimnisvolles werkzeug sondern darum, dass eine person ein werkzeug hat und nicht weiß was es ist. Die zeitung hat nix besseres zutun und startet eine umfrage.

Im endeffekt hätte es ein forenpost in einem großen internetforum genauso getan und es hat sich zu keiner sekunde um ein "ominöses" geheimnisvolles urwerkzeug gehandelt...
Kommentar ansehen
13.04.2010 16:57 Uhr von -canibal-
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
...ha...*Zackeneisen*...! das ich nicht lache...
die Menschheit wird wieder mal nach Strich und Faden angelogen und an der Nase herumgeführt...
man sieht doch ziemlich deutlich, dass dieses Teil nicht von dieser Welt stammt und dass das ein Alien-Teil ist...aber wir sollen natürlich nicht beunruhigt werden und stattdessen präsentiert man uns ein Zackeneisen für Lederschnitzereien.
Verlogene Bande diese Geheimdienste, die stecken doch alle unter einer Decke...
Kommentar ansehen
13.04.2010 19:54 Uhr von brennholz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Verdammt! Und ich dachte es wäre die Heilige Lanze.
Kommentar ansehen
13.04.2010 20:09 Uhr von snfreund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der: weltsicherheitsrat hat seine sondersitzung abgesagt, zweifler meinen, so etwas hat es auf der erde nie gegeben ......
Kommentar ansehen
13.04.2010 21:39 Uhr von Krebstante
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hab ich doch gesagt. Ein Verziereisen.

Nur mit der Butter lag ich knapp daneben ;-)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?