12.04.10 19:23 Uhr
 934
 

"Köpfer" David Haye wird von Wladimir Klitschko per Facebook-Video herausgefordert

Wladimir Klitschko hat den WBA-Weltmeister David "Köpfer" Haye via Videonachricht bei Facebook erneut zu einem Titelkampf herausgefordert.

Die Video-Botschaft hat eine Länge von 30 Sekunden. In der Nachricht gibt Klitschko Haye zu verstehen, dass er nicht immer flüchten kann und er sich endlich im Ring stellen soll.

David Haye sagte zuletzt zwei geplante Box-Kämpfe gegen die Klitschkos ab. Zunächst war es eine Verletzung, später die Vertragsmodalitäten, die dem Engländer nicht zugesagt haben.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Video, Facebook, Boxen, Wladimir Klitschko, David Haye, Herausforderung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Box-Champion Wladimir Klitschko hört auf und gibt Karriereende bekannt
Boxen: Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2010 19:43 Uhr von bragosch
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Lumpi: David Haye hat einfach nur Angst. Egal gegen welchen Klitschko er kämpft, er wird verlieren.
Kommentar ansehen
12.04.2010 20:15 Uhr von dddave
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Früher oder später: kriegt er noch aufs Maul ;)
Kommentar ansehen
12.04.2010 22:24 Uhr von Keltruzad1956
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Also den Kampf: würd ich a) gern sehen b) hätt ich nix dagegen, wenn Haye gewinnt.

Wenigstens mal ein Klitschko-Kampf ohne vorhersehbare Quad-Temple-Klatsche vor dem Herrn.
Kommentar ansehen
17.04.2010 14:13 Uhr von RYCJK
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
David Haye: Wir dürfen nicht vergessen, dass W. Klitschko kein Schläger ist. Gegner, welche nicht den Rückzug angetreten haben, haben ihn Ko geschlagen. In seinen Kämpfen gegen Sanders und Brewster hat W.Klitschko eindeutig gezeigt, dass er nicht mit Schlägern umgehen kann. Einer wie Mike Tyson hätte ihn wohl in den ersten 4 Runden derart verprügelt, dass wir Ihn heute nicht mehr in der Szene sehen würden, da sein Marktwert sehr verloren hätte. Haye ist ein sehr junger talentierter Boxer, welcher schnell ist, sich gut an den Gegner anpassen kann und zudem ein Schläger ist. Wir werden wohl einen Kampf sehen, wo W.K an seine Grenzen kommt. Denn ein Boxer ist immer nur so gut, wie es sein Gegner zulässt.

Regards

Roger Young

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Box-Champion Wladimir Klitschko hört auf und gibt Karriereende bekannt
Boxen: Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?