12.04.10 17:06 Uhr
 164
 

Fußball: Steht Real Madrids Trainer Manuel Pellegrini vor dem Aus?

Laut Medienberichten wird für den chilenischen Trainer von Real Madrid, Manuel Pellegrini, spätestens am Saisonende Schluss sein.

Laut der Sportzeitung "Marca" würde selbst der Gewinn der spanischen Meisterschaft daran nichts mehr ändern. Dazu wäre das Ausscheiden in der Champions League und im spanischen Pokal zu enttäuschend gewesen.

Allerdings versicherte Reals Sportchef Jorge Valdano, dass der Verein hinter Manuel Pellegrini, der noch für eine weitere Saison einen Vertrag hat, stehe. Laut "Marca" werden im Club mit José Mourinho, Fabio Capello, Carlo Ancelotti, Rafael Benítez und Luiz Felipe Scolari fünf mögliche Nachfolger genannt.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Real Madrid, Entlassung, Nachfolger, Manuel Pellegrini
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gerüchteweise soll Neymar für 300 Millionen zu Real Madrid wechseln
Fußball: Real Madrid blamiert sich in spanischem Pokal und scheidet aus
Fußball: Trotz Krise bleibt Zinédine Zidane bis 2020 Trainer bei Real Madrid

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2010 17:43 Uhr von Guschdel123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bis zum Rauswurf stehen sie immer hinter dem Trainer. Naja, die erfolgsverwöhnten, ehemaligen Intergalaktischen, werden ihn so oder so rausschmeißen. Trotzdem kann man sie für ihren Kader und die damit erreichten ´´Erfolge´´ nur verspotten...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gerüchteweise soll Neymar für 300 Millionen zu Real Madrid wechseln
Fußball: Real Madrid blamiert sich in spanischem Pokal und scheidet aus
Fußball: Trotz Krise bleibt Zinédine Zidane bis 2020 Trainer bei Real Madrid


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?