12.04.10 11:03 Uhr
 8.132
 

Penis von Ehemann angezündet: Frau steht in Australien vor Gericht

Eine 44-jährige Frau muss sich in Adelaide, Australien, vor einem Gericht dafür verantworten, dass sie den Penis ihres Mannes anzündete.

Die Frau hatte das Geschlechtsteil ihres Mannes mit Spiritus bespritzt und dann in Brand gesetzt, damit er nur ihr gehöre, wie sie Nachbarn erzählt haben soll.

Folgeerscheinungen der schrecklichen Tat waren, dass das Haus vollständig abbrannte und der Mann später seinen Verletzungen erlag.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Gericht, Australien, Penis, Ehemann
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2010 11:08 Uhr von hertle
 
+55 | -1
 
ANZEIGEN
Auuuuutsch: Das ist einfach nur krank. Die Frau muss definitiv gestört gewesen sein.
Kommentar ansehen
12.04.2010 11:21 Uhr von S8472
 
+48 | -1
 
ANZEIGEN
Welche Frau möchte denn: dass ein unmännlicher Mann nur ihr gehört? Eindeutig krankhaft gestört!
Kommentar ansehen
12.04.2010 11:24 Uhr von Edge_1985
 
+66 | -5
 
ANZEIGEN
Das: nennt man einen Lötkolben
Kommentar ansehen
12.04.2010 11:32 Uhr von Mui_Gufer
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
...gab mal eine zeit, wo frauen die männer aus eifersucht "nur" vergiftet haben...
wo bleibt da die romantik ?
Kommentar ansehen
12.04.2010 11:33 Uhr von lohzor
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
@edge: danke, für den ersten richtigen Lacher des tages :D

Die Fraus muss definitiv gestört sein... aua, warum liest man immer nur, dass Männer ihren Penis abschneiden oder angezündet werden... nie was mit Vagina´s..... hmm komisch... entweder sind Frauen eifersüchtiger oder wir Männer sind einfach komisch =-O
Kommentar ansehen
12.04.2010 11:36 Uhr von Bokaj
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift etwas irreführend ;-): Sie hat nicht nur das besondere Stück ihres Mannes angzündet.
Kommentar ansehen
12.04.2010 11:42 Uhr von 0wnZ
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift: hätte lauten müssen "Penis des Ehemanns angezündet" da der Penis eben nicht von einem Ehemann angezündet wurde...
Kommentar ansehen
12.04.2010 11:55 Uhr von Fuchs_ohne_Porsche
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
@Edge_1985 & lohzor: Ich habe ja gar nichts dagegen, dass ihr euch amüsiert. Aber ich erinnere mich immer wieder gerne an News, wo ein Mann eine Frau vergewaltigt/umgebracht oder sonst was gemacht hat. Da wird dann "Schwanz ab", "Todesstrafe", oder "Auge um Auge..." gefordert. --- Hier zündet nun eine Frau das Geschlechtsteil eines Mannes an, der danach wohl qualvoll gestorben ist, auf eine grausame Art und Weise, die man nur wenigen Leuten wünschen würde, und ihr macht darüber jetzt Witze? Wenigstens ein bisschen Empathie wäre doch vielleicht angebracht, oder nicht?
Kommentar ansehen
12.04.2010 12:15 Uhr von kingoftf
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Das: war eine Notlage der Frau:

1. Advent und keine Kerze im Haus......

Krank

Wenn ich mir das vorstelle, schauder.....
Kommentar ansehen
12.04.2010 12:24 Uhr von Gezeichneter
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Fand er das wohl heiss?
Kommentar ansehen
12.04.2010 12:59 Uhr von Botlike
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@edge: Ich musste beim Lesen der überschrift direkt an eine "Zündschnur" denken, aber deine Version ist auch nicht schlecht.

Zur News: Ich glaube schwere Verbrennungen sind mit die schrecklichsten Todesursachen, weil man einfach s qualvoll stirbt... Grausam!
Kommentar ansehen
12.04.2010 14:06 Uhr von Gorli
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ Fuchs_ohne_Porsche: Die "Schwanz ab"-Schreier haben genausowenig Emphatie wie die Verbrecher selbst. Diesen jetzt nachzueifern oder sie gar als Grund hinzustellen, für Frauen eine ebensolche bestialische Strafe zu fordern, ist so unglaublich daneben, dass einem normalen Menschen schlecht wird.
Kommentar ansehen
12.04.2010 14:13 Uhr von Fuchs_ohne_Porsche
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Gorli: Ich bin mir nicht ganz sicher was genau du damit jetzt sagen willst, aber ich wollte ganz sicher nicht bezwecken, dass hier die Leute das gleiche für die Frau fordern, was sonst für Männer gefordert wird. Ich wollte lediglich darauf aufmerksam machen, auf welch unterschiedliche Art und Weise mit solchen Dingen umgegangen wird.
Kommentar ansehen
12.04.2010 14:19 Uhr von kingmax
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sie gestört, aber er erst: recht gestört, wie kann mann mit so einem weib unter einem dach wohnen ?
Kommentar ansehen
12.04.2010 14:23 Uhr von uhu3
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
krank: also echt die ist geistig verwirt
Kommentar ansehen
12.04.2010 19:32 Uhr von playground
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn sie das Ding sonst nicht zum glühen bekommt
Kommentar ansehen
13.04.2010 09:40 Uhr von Der_Norweger123
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
.....oder sie wollte: den Uterwald unter der grossen Baum abfackeln. *g*


Jezt her mit den minusen!
Kommentar ansehen
14.04.2010 20:20 Uhr von Oberrehlein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tscha: wohl lust auf knusprigen Sex gehabt...

Klarer Fall von denkste: Geht immer nur einmal!
Kommentar ansehen
19.04.2010 13:55 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit 44 immer noch dämlich: Was lernt man daraus?
Schau ganz, ganz, ganz genau, mit wem Du Dich einlässt.

Ein ganzes Leben in Einsamkeit ohne Frau ist immer noch besser, als nach der Hälfte von einem Dummbatzen aus Eifersucht verbrannt zu werden.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?