11.04.10 17:52 Uhr
 507
 

Rhede: Angekündigte Hundezählung löst Massenanmeldungen aus

In Rhede hat eine angekündigte Hundezählung ein Welle von Neuanmeldungen ausgelöst. Innerhalb weniger Tage meldeten Besitzer gleich 42 angeblich neu erworbene Hunde an.

Die Stadt hatte den Hundehaltern versprochen, dass diejenigen, die ihre Hunde freiwillig vor der, ab 20. April geplanten, Zählung beim Steueramt meldeten, keine Strafe zahlen müssen.

Allerdings hatte das Amt verschwiegen, dass die Hundehalter Steuern bis zu fünf Jahren nachzahlen müssen. Nachprüfen kann man die Hundehaltung meist aber nicht.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Hund, Ankündigung, Zählung, Rhede, Neuanmeldung
Quelle: www.ivz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2010 08:05 Uhr von Suppenhund
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Illegaler Kotpumpenbetrieb! Die würde ich knallhart an die Kandare nehmen!
Kommentar ansehen
15.04.2010 19:20 Uhr von Schnawltass
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hm die zahl 42 !!!! das soll ne massenanmeldung sein ???
ha ha guter witz !!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?