11.04.10 18:04 Uhr
 10.520
 

Jemen: Hintergründe zum Tod von 13-jähriger Braut (Update)

Es gibt neue Erkenntnisse im Fall der verstorbenen 13-jährigen Braut im Jemen (ShortNews berichtete). Nun wurde bekannt, dass der Ehemann des Kindes das Mädchen gefesselt und vergewaltigt hatte. Eine Ärztin hatte dem Mann nach der ersten Vergewaltigung zudem geraten, dem Mädchen zehn Tage Ruhe zu gönnen.

Dem Mann des Kindes war jedoch nicht danach, denn vor der Vergewaltigung forderte er Beruhigungsmittel. Scheinbar fürchtete er, dass sich die 13-Jährige wehren würde. Bei der Polizei sagte der Mann aus, er hätte sich unter Druck gesetzt gefühlt, seine Männlichkeit unter Beweis stellen zu müssen.

Weiter wurde bekannt, dass die Mutter der Getöteten ihr Kind ermutigt hatte, die Vergewaltigungen zuzulassen, um die Familienehre zu erhalten. Bei der tödlich endenden Vergewaltigung wurde das Kind sowohl anal als auch vaginal regelrecht zerfetzt. Ihr Mann hatte zudem Potenzmittel eingenommen.


WebReporter: inmusic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Update, Vergewaltigung, Ehemann, Jemen, Hintergrund, Braut
Quelle: www.wtop.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

65 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2010 18:04 Uhr von inmusic
 
+60 | -4
 
ANZEIGEN
Die Quelle ist sehr lang, ich kann hier unmöglich alles unterbringen, bei Interesse bitte die Quelle lesen, auch wenn einem da beim Lesen ganz anders wird.
Kommentar ansehen
11.04.2010 18:24 Uhr von Uetersen
 
+83 | -6
 
ANZEIGEN
UNGLAUBLICH: Der Mann wird dafür in der Hölle schmorren.Da bin ich mir sicher
Der Islam verbietet Vergewaltigung und Anal verkehr. Diese Tradition in diesem Land ist verachtungswert!!!
Kommentar ansehen
11.04.2010 18:24 Uhr von LimLim
 
+34 | -2
 
ANZEIGEN
mir fehlen die Worte....gute News..mehr als trauriges Thema
Kommentar ansehen
11.04.2010 18:27 Uhr von Carle
 
+40 | -2
 
ANZEIGEN
sowas: schlägt auf den magen. das abendessen kann ich streichen. armes ding, hat vermutlich nichma den hauch einer chance gehabt.
Kommentar ansehen
11.04.2010 18:29 Uhr von Alh
 
+39 | -7
 
ANZEIGEN
fällt einem nichts mehr dazu ein.......
Der kranke Typ gehört kastriert.

So, wo sind jetzt unsere ganzen Gutmenschen die beim Thema Kinderbraut aktiv werden sollten?
Kommentar ansehen
11.04.2010 18:31 Uhr von saber_
 
+25 | -8
 
ANZEIGEN
negerdildo und dann schoen am eigenen leib spueren lassen wies is....
Kommentar ansehen
11.04.2010 18:35 Uhr von inmusic
 
+25 | -4
 
ANZEIGEN
infected: http://www.eip-news.com/...

http://abcnews.go.com/...

http://www.examiner.com/...~Dead_Yemeni_child_bride_tied_up__raped__says_mom.html

Es gibt noch weitere Quellen, such dir eine raus.
Kommentar ansehen
11.04.2010 18:37 Uhr von flireflox
 
+8 | -87
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.04.2010 18:45 Uhr von Nasa01
 
+44 | -4
 
ANZEIGEN
@flirefox: Ein 13-jähriges Mädchen, dass glücklich mit einem 60 oder 70 jährigen verheiratet ist.
Sag mir nur ein Beispiel.
Nur ein einziges.
Kommentar ansehen
11.04.2010 18:54 Uhr von Bluegrasser
 
+24 | -4
 
ANZEIGEN
flireflox, weisst Du was? Bist Du krank? (Hatte erst ein ganz anderes Kaliber an Worten stehen, hab´s aber lieber sein lassen. Ein Sperre hier koennte nur Leuten wie Du nuetzlich sein.
Wie kann man so pervers sein und Graeueltaten wie diese gegeneinander aufrechnen?
Weder das eine noch andere kann akzeptiert werden und beides muss bekaempft werden.
Aber, Deine beiden Worte "Na und ..." sagen alles, um rueckschliessen zu koennen, welch Charakter in Dir steckt.
Ich schlage vor, dass Du einen Psychiater aufsuchst. Du bist krank, glaub mir´s.
Kommentar ansehen
11.04.2010 19:01 Uhr von Nordwin
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
@Fox70
Ich kann mich dir nur anschließen. Jeder krankhafte Mord (für mich ist es nichts anderes, wer ein Kind vergewaltigen muss um zu beweisen wie männlich(?) er ist der ist für mich ein Mörder wenn dabei das Kind stirbt und wenn das Kind überlebt auch nichts besseres) ist zuviel.

und @ Fireflox Sry aber wenn du von der katholischen Kirche redest dann frag ich mich nur was hat das damit zu tun? Klar die Kirche versucht das zu vertuschen etc. aber das hat im Endeffekt nichts mit der Sache zu tun. Klar es ist auch eine Form des Kindesmissbrauchs aber im Endeffekt eine andere Form davon. Das Problem da unten ist mehr religiöse Verblendung in einem System das zu stark von Männern regiert wird. Bei den Priestern ist das Problem eher die Kirche welche zu stark von Männern regiert wird welche glauben dass sie durch das Totschweigen dieser Vorgänge das Image der Kirche wahren können.
Und überhaupt ich muss mir nicht aussuchen welche Art von Missbrauch mich zum kotzen bringt, die Fähigkeiten haben ganz viele Sachen. Ich rege mich sowohl über Pädophile Priester auf als auch über alle anderen Pädophile und ich mache sicher keinen Unterschied wo das passiert, denn es ist IMMER falsch.

und @fritnite

zu deinem Beispiel. Es kann sein das arrangierte Ehen funktionieren, jedoch nur dann wenn beide Partner mit einer gewissen Menge Respekt voreinander und auch einer gewissen moralischen Reife rangehen. Dazu dann noch 2 Menschen die auch ansonsten zueinander passen (das wichtigste). Aber im großen und ganzen sind Zwangsehen dann doch absoluter Blödsinn da die Chancen 2 "richtige" Menschen zu verheiraten welche sich vlt. nichtmal kennen bei 1 zu ein paar hundert tausend liegen...

Und zu dem dass ein Kind Kind sein soll (und darf)
100%ige Zustimmung
Kommentar ansehen
11.04.2010 19:02 Uhr von Flying-Ghost
 
+3 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.04.2010 19:16 Uhr von BuNnibuB
 
+15 | -10
 
ANZEIGEN
das ist doch kein Einzelfall in diesem Land: da gehört ne Bombe vom Typ A abgeladen und Ruhe is.
Kommentar ansehen
11.04.2010 19:56 Uhr von groehler
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Was für eine abscheuliche Tat.

Noch abscheulicher finde ich es aber wie unsere muslimischen Freunde diesen Kinderfi**cker verteidigen und sich mit ihren Aussagen auf seine Seite stellen.
WIE KRANK MUSS MAN SEIN?

Und schon kommt man wieder mit der Kirchengeschichte und versucht solche Sachen miteinander aufzuwiegen und zu rechtfertigen, nach dem Motto: "Wenn die Priester die Jungs vergewaltigen, dann last uns Moslems doch auch unsere Kinderbräute todfi**en. Ist doch völlig legitim"

Wie krank ist das denn bitte???

Streitet doch niemand ab das dass was in der katholischen Kirche passiert ebenso abartig und menschenverachtend ist, aber wieso versucht ihr immer das eine zu rechtfertigen, weil die anderen es auch machen?
Das ist doch einfach nur pervers und beschämenswert.

Für mich ist eh jede Art der Religion kranker Scheiß.
Ich lass mich als rational denkender Mensch doch nicht von nem Märchenbuch leiten, dass vor tausenden von Jahren von irgendwelchen Spinnern geschrieben wurden, als die Menschen allgemein noch viel rückständiger waren als heute, und lass mich heute, 2000 Jahre später, von sowas leiten.
Wer sowas macht, der hat doch eh von Anfang an nen ernstes Problem und kommt auf sein Leben nicht klar.

[ nachträglich editiert von groehler ]
Kommentar ansehen
11.04.2010 19:59 Uhr von Nordwin
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@Mustermann07: Jemen ist nicht jedes Islamische Land sondern nur ein Land welches ein (sehr) negatives Beispiel abgibt. Genauso wie Amerika kein typisch christliches Land ist sondern ein (wenn auch nur geringfügig) negatives Beispiel.

Aufgrund eines einzigen Landes zu sagen dass es so in allen Ländern abgeht ist eine unsinnige Verallgemeinerung. Die selbe Logik kann auch insofern angewandt werden, dass eine falsche Einstellung eines Geistlichen gegenüber den Missbrauchsfällen in der katholischen Kirche mit der Haltung von allen Geistlichen zu diesen Fällen gleichgesetzt werden kann. Also kompletter Schwachsinn, auch verlangt die Religion keineswegs Vergewaltigungen von Mädchen oder dergleichen, dass sind nur (idiotische) Menschen welche einen großen Fehler begehen und denken dass Sex (egal ob freiwillig oder erzwungen) mit männlich sein gleichgesetzt wird. Und bevor wer anfängt mit die ganze Religion ist ja zurückgeblieben etc. etc....
Die Argumentation ist zwar Verständlich aber es gilt allgemein für Religionen dass sie dafür sorgen dass die Menschheit sich nicht weiterentwickelt, die ersten 17 oder 18 Jahrhunderte des Christentums waren (von wenigen Ausnahmen abgesehen) in keinster Weise besser als dass was im Islam zurzeit vorgeht. Daher sollte man auch vielleicht darüber nachdenken ob sich diese Religion zurzeit nicht in einem Entwicklungsprozess befindet welche hoffentlich positiv verlauft (was mehr oder weniger meine Überzeugung ist) und welche das Christentum auch durchlaufen hat und teilweise noch durchlauft. (sowie die anderen Weltreligionen).

Und ich verlange keineswegs Respekt vor dieser Religion, dazu respektiere ich die meisten kirchlichen Organisationen selbst zu wenig, aber ich bin halt stark gegen eine Verallgemeinerung von einem Individuum auf ganze Systeme Völker etc.
Kommentar ansehen
11.04.2010 20:11 Uhr von Orion7
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Ich vermisse immer noch den Aufschrei der Gutmenschen von SPD, Grünen und Linken und ihre Lichterketten durch ganz Deutschland???

[ nachträglich editiert von Orion7 ]
Kommentar ansehen
11.04.2010 20:35 Uhr von Senf-3000
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Man sollte: ihm dafür sein Teil in Scheiben schneiden,bei Bewusstsein!
Kommentar ansehen
11.04.2010 20:35 Uhr von groehler
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Deutsche Presse: http://www.focus.de/...

[ nachträglich editiert von groehler ]
Kommentar ansehen
11.04.2010 20:51 Uhr von mirko9797
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Tzz Einfach unmöglich..

"Bei der Polizei sagte der Mann aus, er hätte sich unter Druck gesetzt gefühlt, seine Männlichkeit unter Beweis stellen zu müssen."

Und das ist ein Grund seine Tochter zu vergewaltigen?! Ich will mir gar nicht vorstellen wie sich die Tochter gefühlt hat..
Kommentar ansehen
11.04.2010 20:52 Uhr von Sharon.14
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Jetzt ist mir schlecht !!!!!!!!!!!!!!!!! @ flireflox
Dir möchte ich auch sagen das ich das nicht glauben kann das du: "Na und, ..." schreibst. Für sowas gibts kein "Na und" !!!! Wer bei sowas "Na und" schreibt ist für mich ein Befürworter von solchen Taten.

Und mir fehlen echt die Worte wie der Ehemann sich noch rausredet: " er hätte sich unter Druck gesetzt gefühlt, seine Männlichkeit unter Beweis stellen zu müssen ".
Wem wollte er denn was beweisen ? Einer 13jährigen bestimmt nichts.Die braucht keinen Stecher der sie anal und vaginal so zerfetzt bis sie verblutet ist.
Ich wusste überhaupt nicht das sowas physisch möglich ist.Wie kann man nur Kinder und Frauen so unter Druck setzen, dass sie sich nicht wehren wenn ihnen Unrecht und Schmerzen zugefügt werden ?
Aber hier scheinen ja wohl alle sich gegenseitig unter Druck zu setzen, der Mann hat Druck wegen irgendeiner Scheiß Ehre und das Mädchen hat Druck, weil sie sich nicht wehren darf und ihm mal ordenlich in die Eier tritt wenn er es auch nur einmal wagt ihr weh zu tun.Sie wurde zwangsverheiratet, sie hat nicht HIER geschriehen als ein Mädchen für den Mann gesucht wurde.
Was ist das für ein krankes Volk im Jemen. Sowas gibts noch nicht mal unter Tieren.Ist denen ihr Hirn von der Sonne vertrocknet oder auf welchem Entwicklungsstand sind die eigentlich ?
Kommentar ansehen
11.04.2010 21:01 Uhr von groehler
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Aber sehr geil das du deutschen Medien nicht traust, aber gleichzeitig aus den selben Medien zitierst.

Aber solidarisier dich ruhig weiter mit solchen abartigen Menschen. Man sagt ja: Gleich und gleich gesinnt sich gerne.
Hoffe echt das dass in deinem Fall nicht zutrifft, aber so wie du hier dieses Tier (anderer Begriff fällt mir nicht ein) verteidigst, kann dieser Eindruck doch sehr leicht entstehen.
Kommentar ansehen
11.04.2010 21:02 Uhr von 08_15
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Medicop: weil man in islamischen Ländern die Kinder heiraten kann.

Kinderehen in Deutschland: keine

Kinderehen in der Türkei: etwa 35% (SN berichtete)

So Fanatiker wie Du gehören zurück in ihr Land.

[ nachträglich editiert von 08_15 ]
Kommentar ansehen
11.04.2010 21:06 Uhr von xlibellexx
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Und ich sage es immer wieder: Global muss sowas von Menschenrechtlern regelrecht verfolgt werden ! aber es heisst ja immer wieder andere Länder andere Sitten , das sind keine Sitten , das ist MORD ...

Es müsste eine Gerichtsreform geben , das Weltweit einzigartig sein müsste ! und das dort jedes Land an der Pranger gestellt werden könnte ! und dieses Gericht müsste unantastbar sein !

hierbei handelt es sich um etwas das nicht zu entschuldigen ist ! hier sind nicht nur ein Mörder das ohne Strafe davon kommt , sondern mehrere !
Kommentar ansehen
11.04.2010 21:09 Uhr von nougatkeks
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
@Medicop: Was bistn du fürn Vogel? Bemängelst die Unglaubwürdigkeit der Quelle und ziehst dann selber BILD zu Rate?...sehr schwache Leistung

Ich weiß nicht warum aber bei so einer News hab ich irgendwie immer das Gefühl, dass die Menschheit auf einigen Ebenen völlig versagt hat. Wozu sind wir mit so einem leistungsfähigen Gehirn ausgestattet, obwohl es einigen immer noch nicht möglich ist ihre niedersten Triebe unter Kontrolle zu halten? Wie kann man denn tatsächlich einem Wehrlosen "Wesen" so etwas antun?

Fragen über Fragen...
Kommentar ansehen
11.04.2010 21:19 Uhr von 08_15
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
fritnite: ja, in Ausnahmefällen mit 16.

Refresh |<-- <-   1-25/65   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?