10.04.10 10:11 Uhr
 449
 

Kamtschatka: Hubschrauber mit deutschen Snowboardern von Lawine verschüttet

Auf der zu Russland gehörenden Pazifik-Halbinsel Kamtschatka ist ein Hubschrauber, der deutsche Snowboarder an Bord hatte, von einer Lawine verschüttet worden.

Es heißt, dass neun Personen das Unglück überlebt haben sollen. Der Hubschrauberpilot und ein Urlauber wurden in eine Klinik transportiert, berichten die Behörden.

Rettungsmannschaften sind am Unglücksort und suchen noch nach Vermissten.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hubschrauber, Lawine, Kamtschatka, Snowboardfahrer
Quelle: www.echo-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?