10.04.10 10:07 Uhr
 290
 

Grabtuch von Turin ab heute wieder ausgestellt

Das Turiner Grabtuch wird ab heute wieder im Turiner Dom zu besichtigen sein. Für Christen ist das Tuch eines der kostbarsten Heiligtümer. Das letzte Mal war das Grabtuch vor zehn Jahren ausgestellt worden.

Auf dem gelblichen Stück Stoff ist der Abdruck eines Mannes zu sehen, der Folterspuren trägt. Viele Gläubige halten es für das Grabtuch in dem, nach seiner Kreuzigung, Jesus von Nazareth beigesetzt wurde.

Man rechnet mit über drei Millionen Pilgern. Auch der Papst will sich das Tuch Anfang Mai ansehen.


WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Jesus, Turin, Dom, Grabtuch
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2010 12:27 Uhr von fourteil
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Das Grabtuch ist doch ein alter Fake, aber anscheinend gibt es immer noch genug arme Seelen, die fragwürdige Reliquien verehren müssen.
Gibt es ja in vielen Religionen, aber bei den Katholiken ist es schon ziemlich pervers.

*justmy2cents*
Kommentar ansehen
10.04.2010 14:38 Uhr von xlibellexx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
.......Sowas ist immer ........*-* etwas wo der Mensch zwiegespalten ist , es möchte Glauben und ist sich wiederum nicht sicher soll es daran Glauben ! Wunder und irgendwelche Reliquien ist für den der Glauben möchte , ist doch irgendwie nur dazu da ?, das es ein Leben nach dem Tod geben kann/ könnte ?, und das das Leben auch eine bedeutung haben muss !

ich Persönlich Glaube das dies nur etwas ist , was die Christen irgendwann mal so gut bedacht haben , um ihre Geldquelle die nicht Versiekern durfte , und die Einnahmen gesichert werden mussten , und Zahlende Gläubige müssen bestätigt werden , das Sie die richtige Religion vergöttern , daher denke ich das dieser Grabtuch eine Reklame ist , die einst von einem sehr Inteligenten Priester stammen könnte ! oder von einem sehr guten Künstler gemacht wurde für die Kirche , es wurde doch mal in Erwägung gezogen das es auch von Da´Vinci sein könne ? war da nicht mal ein Bericht im Fernsehen !

[ nachträglich editiert von xlibellexx ]
Kommentar ansehen
11.04.2010 16:51 Uhr von DEMOSH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
GRABTUCH BEI UNS: schon wieder ein grabtuch von jesus.
möchte bald in wolfsburg ein hotel eröffnen.
ein grabtuch in wolfsburg kommt mir gelegen.
viele dumme hotelgäste.
wer nicht schlecht.
frage:
wie viele jesusgrabtücher gibt es?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?