09.04.10 21:14 Uhr
 114
 

Radsport: Umstrittener Alejandro Valverde verteidigt Führung bei Baskenrundfahrt

Bei der Rundfahrt im Baskenland verteidigte der spanische Radprofi Alejandro Valverde, durch einen dritten Platz in der vorletzten Etappe, die Führung in der Gesamtwertung.

Alejandro Valverde ist zurzeit sehr umstritten, weil ihm einen weltweite Doping-Sperre droht. Auf der 170 Kilometer langen Etappe zwischen Eibar nach Orio siegte Joaqium Rodriguez vor Christopher Horne.

Der Kapitän des Milram-Teams, Linus Gerdemann, hatte, wegen einer Bronchitis, die Rundfahrt nach der fünften Etappe beendet.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Radsport, Führung, Baskenland, Alejandro Valverde
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Alejandro Valverde spendet sein Preisgeld den Hinterbliebenen Scarponis
Radsport: Alejandro Valverde gewinnt den Klassiker Fleche Wallonne
Radsport: Alejandro Valverde setzt sich im Flèche Wallonne durch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2010 21:32 Uhr von kingoftf
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Die: Saison der Apothekenrundfahrten hat wieder begonnen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Alejandro Valverde spendet sein Preisgeld den Hinterbliebenen Scarponis
Radsport: Alejandro Valverde gewinnt den Klassiker Fleche Wallonne
Radsport: Alejandro Valverde setzt sich im Flèche Wallonne durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?