09.04.10 13:55 Uhr
 970
 

Die zehn besten Fälschungen von UFO-Bildern wurden prämiert

Der Mythos von der fliegenden Untertasse wurde 1947 geboren, als der amerikanische Pilot Kenneth Arnold zum ersten Mal von der Sichtung unbekannter Flugobjekte berichtete. Er beschrieb ihre Hülle als untertassenförmig und ihre Bewegungsart als springend.

Seit damals sind zahlreiche Fotos veröffentlicht worden, die UFO-Sichtungen belegen sollen. "Spiegel Online" hat nun in Zusammenarbeit mit dem Astronomie-Blog "Astrodicticum simplex" die besten UFO-Bilder prämiert. Alle Bilder sind allerdings nur gekonnte Fälschungen.

Die Galerie der besten Bilder zeigt, dass nicht moderne Technik notwendig ist, um gut gefälschte UFO-Bilder zu erstellen. Zwei Bilder sind mit einem einfachen Kniff entstanden: Indem man einen Gegenstand im Bild hochwirft. Dieser Trick ist schon vor 40 Jahren im ZDF gezeigt worden.


WebReporter: RecDC
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bild, Foto, Betrug, UFO, Wettbewerb, Fälschung, Bildbearbeitung
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2010 13:55 Uhr von RecDC
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Meine erste UFO-News, ich bin ja mal gespannt wie es ankommt. Die zehn Gewinnerbilder könnt ihr in der Quelle begutachten. Ich denke am ersten Platz könnt ihr sehen, mit welcher Hingabe manche UFO-Bilder fälschen.
Kommentar ansehen
09.04.2010 14:36 Uhr von Cosmopolitana
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Also, wenn ich die Bilder ohne Thema sehen würde, käme mir gar nicht erst in den Sinn, sie als echt zu bezeichnen.
Nicht besonders überzeugend. Sorry
Kommentar ansehen
11.04.2010 14:41 Uhr von Schreiraupe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was sin denn das für bescheuerte fotos..ich glaub das sollte eher ironisch gemeint sein...da sind ja die wöchentlichen ufobilder hier auf SN überzeugender....
Kommentar ansehen
12.04.2010 17:53 Uhr von blade31
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also: Platz 1 ist hoffentlich nicht ernst gemeint wenn man die besten (!) Fälschungen präsentiert.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?