09.04.10 13:09 Uhr
 182
 

Zombies in "Team Fortress 2": Modder nutzen gemeinsame Engine mit "Left 4 Dead 2"

Die beiden Valve-Spiele "Left 4 Dead 2" und "Team Fortress 2" nutzen dieselbe Engine als Grundgerüst. Ein paar begabte Programmierer werkelten nun an einer Idee, bei der sie diese Gemeinsamkeit auf eine lustige Art ausnutzen können.

Die Horden von Untoten aus "Left 4 Dead 2" wurden bei der neuen Map der Entwickler einfach in die Umgebung aus "Team Fortress 2" verlegt. Die Karte "Badwater Basin" diente dabei als Schauplatz.

Wie gut das ganze funktioniert, zeigt ein Video zu dem Experiment.


WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Karte, Zombie, Engine, Left 4 Dead 2, Modder, Team Fortress 2
Quelle: www.spieleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2010 13:09 Uhr von JonnyKnock
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Gerade für Spieler, die gern einmal Hobbyprojekte ausprobieren und nicht immer für offizielle Inhalte zusätzliches Geld ausgeben wollen, eine tolle Idee. Die Karte kann auch schon heruntergeladen werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?