09.04.10 12:30 Uhr
 2.668
 

Mondpreise für Wohnen in München

München hat weiterhin die teuersten Kaufpreise für Immobilien zu bieten, wie aus dem "ersten echten deutschen Immobilienatlas" des Magazins "Stern", der kürzlich veröffentlicht wurde, hervorgeht.

In allen drei Kategorien, nämlich Wohnungen, Häuser sowie Grundstücke, findet sich München auf dem ersten Platz. Selbst die zweite Position wird in zwei Fällen von der Region eingenommen, dem Landkreis München.

Günstig sind die Immobilienkaufpreise in östlichen Bundesländern sowie einigen Regionen in Rheinland-Pfalz.


WebReporter: jukado
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: München, Preis, Immobilie, Wohnen, Grundstück
Quelle: news.immobilo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2010 12:48 Uhr von Zisch
 
+15 | -20
 
ANZEIGEN
Und jeden Cent wert, wenn man es sich leisten kann.
Kommentar ansehen
09.04.2010 13:05 Uhr von canabisman
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
schön schön gesagt, Zisch
Kommentar ansehen
09.04.2010 13:38 Uhr von failed_1
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: Irgendwie finde ich den Titel der News ziemlich bescheiden...
Und sonst wären noch Preisunterschiede interessant gewesen.
Kommentar ansehen
09.04.2010 13:44 Uhr von quade34
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
In München wird: wohl auch das meiste Geld verdient. Was soll man mit einer billigen Immobilie, wenn weit und breit keine gut bezahlte Arbeit ist.
Kommentar ansehen
09.04.2010 14:15 Uhr von Mi-Ka
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Totaler Blödsinn: Selbst in der tiefsten pfälzischen und ostdeutschen Provinz würden die Häuslebauer Luftsprunge vor Freude machen, wenn sie "Mondpreise" zahlen dürften.
Für 29,95€ bekommt man nämlich auf dem Mond ein 1000m²-Grundstück.

;-)
Kommentar ansehen
10.04.2010 02:25 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Es gibt in München selbstverständlich einige schöne Wohngebiete. Aber ich kenne auch jemanden die in der Innenstadt für das letzte kleine Mini-Loch in einer lauten Umgebung das gleiche bezahlt, wie ich etwas ausserhalb von Stuttgart für ein schönes ruhiges grosses Atelier. Aber sie hat in München auch einen sehr gut bezahlten Job.
Kommentar ansehen
10.04.2010 10:43 Uhr von TheRoadrunner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das meiste Geld wird in Frankfurt verdient. Nur will da keiner leben ^^

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?