09.04.10 09:22 Uhr
 2.416
 

VW bringt 2011 ein neues New Beetle-Modell

Nachdem VW im Februar die Nachricht verkündete, der New Beetle laufe im August 2010 aus, präsentierte der Konzern nun den neuen New Beetle, welcher 2011 auf den Markt kommen soll.

Das neue Modell soll eleganter und sportlicher daherkommen und nicht mehr soviel Wert auf einen Retro Look legen.

Zusätzlich wurde bereits bekannt gegeben, dass der New Beetle über einen Hybridantrieb mit einem 1,4 l Benzinmotor und einem 27 PS starken Elektromotor verfügen soll.


WebReporter: Right3r
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, VW, Hybridauto, New Beetle
Quelle: www.automobilemag.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2010 09:22 Uhr von Right3r
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Elegant sieht das neue Modell aufjedenfall aus. Ob er ein Renner wird, wird sich zeigen. Meiner Meinung nach wurde beim Konzept zu sehr vom Scirocco abgeguckt
Kommentar ansehen
09.04.2010 09:46 Uhr von Pilzsammler
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
ZOMG: Übelst entstellt. Das sieht ja aus wie Beetle der mit nem Chrysler gepaart wurde :)
Kommentar ansehen
09.04.2010 10:45 Uhr von Showtime85
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Besser als der NB: sieht er ja schon aus zumindest zeitgemäß, die frage beim Beetle ist eher der Preis. Wenn der wieder so überteuert wie der NewBeetle oder Mini wird können die es direkt vergessen.
Kommentar ansehen
09.04.2010 10:59 Uhr von Pilzsammler
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Showtime: Dann vergessen sie es direkt :)

Billig kann ja jeder :)
Kommentar ansehen
09.04.2010 13:29 Uhr von mohinofesu
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Stimmt, da ist nen PT Cruiser mit drin.
Gefällt mir aber trotzdem besser als der aktuelle Beetle.
Wirkt so ziemlich protzig.
Wäre vllt sogar ne Überlegung wert das Ding zu kaufen :D

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?