08.04.10 18:34 Uhr
 946
 

USA: Streit wegen Facebook: Sohn verklagt seine Mutter

Im Bundesstaat Arkansas hat ein 16-Jähriger nun seine eigene Mutter verklagt und will nun verordnen lassen, dass die Mutter sich nicht mehr in der Nähe des Sohnes befinden darf.

Stein des Anstoßes war, dass die Mutter sich Zugriff zum Profil auf dem sozialen Netzwerk Facebook des Jungen verschaffte. Dort beleidigte sie die Freunde des Sohnes.

Da der Kläger aber erst 16 Jahre alt ist und damit minderjährig, wird die Klage des Sohns gegen seine eigene Mutter wohl nicht durchkommen.


WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Facebook, Streit, Klage, Sohn
Quelle: zweinullig.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2010 19:11 Uhr von Chronos93
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Freaks...
Wie gut das ich so nen scheiß nicht brauche...
Kommentar ansehen
08.04.2010 21:05 Uhr von Gotovina
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Chronos: Das BRAUCHT niemand.

Aber bitte, was ist das für eine Mutter xD ?
Kommentar ansehen
08.04.2010 21:20 Uhr von Amelanter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die: hat kein hobbys :D
Kommentar ansehen
08.04.2010 22:53 Uhr von Anctify
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
omg epic fail: @Amelanter: hab ich mir auch gedacht ^__^
wie kindisch ist das denn?
also ärmer gehts ja mal echt nicht ...
Aber der Sohn ist ja auch nicht besser ...
Familie voller behinderter ...
Der Vater ist bestimmt auch son Psycho..
Kommentar ansehen
08.04.2010 23:32 Uhr von Benno1976
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kann: mich nur allen Vorpostern anschließen. Völlig Krank!
Kommentar ansehen
09.04.2010 14:24 Uhr von panicstarr
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
so sind die usa: fuer "cyber-mobbing" kann man hier mit 5 jaehrigen gefaengnisstrafen rechnen ^.^

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?