08.04.10 15:37 Uhr
 195
 

Bayern: Hund "Schweini" entführt?

Aufruhr in Hausham bei Miesbach in Bayern: Das ganze Dorf sucht den Bernersennen-Schäfer-Mischling "Schweini".

Der große, auffallende Hofhund der bekannten Berggaststätte Huberspitz ist seit Ostermontag verschwunden.

Walter und Andrea B., die die Gaststätte führen, sind am Verzweifeln. Sie vermuten, dass ihr "Schweini" entführt worden sein könnte.


WebReporter: DrKimble84
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bayern, Hund, Tier, Suche
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2010 15:41 Uhr von Mehrsau
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die News ist jetzt ein Witz oder? Entweder das oder ich erkenne die Relevanz dieses Köters nicht...
Kommentar ansehen
08.04.2010 16:22 Uhr von hauptschuhle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
och: what a pitty...
Kommentar ansehen
09.04.2010 23:49 Uhr von norge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sicher soll er nicht gegen leverkusen spielen.
Kommentar ansehen
10.04.2010 16:29 Uhr von cpt. spaulding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dr. kimble sie sadist!

[ nachträglich editiert von cpt. spaulding ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?