08.04.10 13:05 Uhr
 10.602
 

Missbrauch-Karikatur: Entscheidung über umstrittenes "Titanic"-Titelbild nächste Woche

Ein Titelbild der Satire-Zeitschrift "Titanic" beschäftigt die Staatsanwaltschaft Frankfurt. Es geht bei dem Bild um den Missbrauchsskandal.

Laut Oberstaatsanwalt Jörg Claude wird bis nächste Woche entschieden, ob ein Ermittlungsverfahren wegen Volksverhetzung eingeleitet wird.

Die Aussicht auf Erfolg für die Strafantragssteller ist laut der Staatsanwaltschaft allerdings eher als gering einzuschätzen.


WebReporter: Win7
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Missbrauch, Entscheidung, Anzeige, Titanic, Satire, Missbrauchsskandal, Titelbild
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

40 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2010 13:05 Uhr von Win7
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Tja, man mag wirklich zweigeteilter Meinung sein was diese Karikatur betrifft. Hier ein Link aus einer anderen Quelle dazu http://www.tutsi.de/...
Kommentar ansehen
08.04.2010 13:09 Uhr von stitch
 
+40 | -7
 
ANZEIGEN
Ich weiß gar nicht wer sich darüber so aufregt. Das Bild war eigentlich völlig harmlos. Aber wie sagt man so schön? Der getroffene Hund bellt?
Kommentar ansehen
08.04.2010 13:12 Uhr von Win7
 
+12 | -16
 
ANZEIGEN
Musste: aber nicht sein, Titanic übertreibt da. Jetzt kommen radikalen Katholiken und bespritzen uns mit Weihwasser...bäääh.

[ nachträglich editiert von Win7 ]
Kommentar ansehen
08.04.2010 13:21 Uhr von Perisecor
 
+50 | -8
 
ANZEIGEN
In manchen Staaten brennen Flaggen und Autos und in der zivilisierten Welt kümmert sich die Staatsanwaltschaft darum. Find ich prima :)
Kommentar ansehen
08.04.2010 13:22 Uhr von Nemes1s
 
+19 | -10
 
ANZEIGEN
Was ist auf dem Bild zu sehen?
Wieso ist dieses Bild anstößig?
Wer hat den Strafantrag beantragt?

Irgendwie finde ich diese News relativ inhaltslos und ich fühle mich nach dem Lesen genauso Informiert wie vor dem Lesen...
Kommentar ansehen
08.04.2010 13:22 Uhr von SystemSlave
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Schaut doch nicht Volksverhetzend aus: Eher Lustig wobei der Hintergrund der Satire schon Traurig ist.

Da denkt man die halten sich an die Regeln die Sie Predigen.
Das ist wie mit Politikern Geistliche und Politikern stehen über Ihren Gesetzten und der Pöbel hat es zu befolgen.
Kommentar ansehen
08.04.2010 13:23 Uhr von Win7
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nemesis: in meinem Kommentar ist ein Link zum Bild. In der Quelle steht nicht mehr deshalb darf ich auch nichts dazudichten.

Sind auch als Hintergrundbild downloadbar ;-)

[ nachträglich editiert von Win7 ]
Kommentar ansehen
08.04.2010 13:37 Uhr von CanTk
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
allerhand! Bei der Titanic haben auch 2 nette Leute angerufen.

Ich finds völlig ok, wo kommen wir denn da hin wenn wir die titanic verbieten oder einschränken. Die sind nun mal ein verdammt gutes Satiereblatt und Kritik durch Satiere gehört auch dazu.

Gut gemacht Titanic, weiter so !
Kommentar ansehen
08.04.2010 13:39 Uhr von Win7
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Genau CanTk: ergo die Mohammed-Karrikaturen raus aus dem Mottenschrank;-)
Kommentar ansehen
08.04.2010 13:43 Uhr von misantroph
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
eigentlich sollte man die nette dame anzeigen, die bei der redaktion angerufen hat und allen ernstes behauptet, die vorwürfe gegen priester seien eh alle erfunden.
Kommentar ansehen
08.04.2010 13:45 Uhr von CanTk
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
hehe: Was auch genial war, die SCHWAMM DRÜBER - Aktion von extra3. Gibts auf deren Homepage als Video und Bilderstrecke

http://www3.ndr.de/...
Kommentar ansehen
08.04.2010 13:53 Uhr von Win7
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Geil Can: kannte ich noch nicht.
Kommentar ansehen
08.04.2010 14:01 Uhr von TickTickBoom
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
Na sowas Mohammed Karikatur mit Bombe im Turban ist Pressefreiheit und ein Pfaffe vorm Kreuz wo man gar nix sieht ist Volksverhetzung? Seit wann sind Katholiken denn ein Volk?

Welch Schwachsinn, nur weil es momentan negative Presse für den Klerus gibt?! Würde man weiter bohren müßten die Brüder wohl vollkommen einpacken und die Kirche würde verboten und für immer verschwinden. Welch herrlicher Traum!!! :-)
Kommentar ansehen
08.04.2010 14:02 Uhr von flireflox
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Wäre auch irgendwie traurig wenn das Volksverhetzung wäre, denn:

wenn man den Islam bzw. den Propheten Mohammed als Kinderschänder darstellt und absolut geschmacklose Karikaturen erstellt, dann ist das Kunst und muss verteidigt werden, wenn man aber die Christen als Kinderschänder darstellt wobei es sich hier NACHWEISLICH um hunderte vielleicht tausende Fälle handelt, bei denen die Kirche noch versucht hat die Fälle zu !!!vertuschen!!! dann muss die Staatsanwaltschaft entscheiden ob es Volksverhetzung ist?

Haben wir nun Meinungs- und Kunstfreiheit oder nicht? <- Das ist natürlich keine ernstgemeinte Frage, denn beides haben wir nicht, wenn bestimmte Meinungen, Computerspiele, Filme etc. verboten und zensiert werden.

---> Bananenrepublik Deutschland
Kommentar ansehen
08.04.2010 14:21 Uhr von Comedy
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
wieso Satire ?? Das Titelbild ist keine Satire !!

NEIN es ist doch ganz einfach nur die Realität !! *gg*

Welche getroffene Straßenköter jault denn da schon wieder :-)
Kommentar ansehen
08.04.2010 15:10 Uhr von Dracultepes
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Das Bild ist so verdammt gut
Kommentar ansehen
08.04.2010 15:40 Uhr von br666
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Haha, hab mir nach den Kommentaren mal das Bild angesehen. Wie geil.. auf so was können ja auch nur Titanic-Redakteure kommen. Klasse...
Wobei der Hintergrund für das Bild natürlich schon schlimm ist. Aber - ist halt Satire. da muss man durch...
Und nachdem die Kirchenobersten sich teilweise über diese Angelegenheit so herabwürdigend geäussert haben, ist diese Satire wohlverdient!

[ nachträglich editiert von br666 ]
Kommentar ansehen
08.04.2010 15:45 Uhr von br666
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@flireflox: Da siehst du mal, wie in D mit zweierlei Maß gemessen wird.

Bin mal gespannt, wie das Gericht entscheidet...
Kommentar ansehen
08.04.2010 16:16 Uhr von W4rh3ad
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Oho, wenn da Mohammed hängen würde, die gesamten Mitarbeiter wären schon tot.
Kommentar ansehen
08.04.2010 16:16 Uhr von Win7
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
liebe Admins, hat man hier etwa die Möglichkeit ein Bild aus einer anderen Quelle zu verwenden? Wusste ich nicht, danke für die Änderung.

Warum aber jetzt urplötzlich der Titel geändert wurde ist mir schleierhaft.

[ nachträglich editiert von Win7 ]
Kommentar ansehen
08.04.2010 16:19 Uhr von thekid
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Win7: ja hat man, darf man und wenn es passt, soll man auch ;-)

viele grüße,
kerstin
Kommentar ansehen
08.04.2010 16:21 Uhr von Win7
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ok Ok: danke. wieder etwas gelernt ;-)
Kommentar ansehen
08.04.2010 17:04 Uhr von XGhostDogX
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Wow: ich bin zwar kein praktizierender Christ, aber das geht doch echt zu weit. Geschmacklos, ja. Volksverhetzend? Nein.

Ich denke jeder weiß, dass der Missbrauch im Kopf der Täter stattfindet und nicht von der Bibel ausgeht.
Kommentar ansehen
08.04.2010 17:06 Uhr von antiSith
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
lol: wenn rumgejodelt wird das die mohamed karikatur ok is ist das auch ok!

habe kein problem mit dem bild
Kommentar ansehen
08.04.2010 17:27 Uhr von anderschd
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jeder hat das Recht: sich aufzuregen und zu klagen. Die Richter werden schon das einzig gerechte Urteil sprechen.
Hier in der Nähe wurden jetzt Plakate aufgehängt auf dene man zum Austritt aus der Kirche aufgefordert wird. Ein riesen Buhei. Aber, machen könn se nix. Richtig so.

Refresh |<-- <-   1-25/40   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?