08.04.10 13:33 Uhr
 8.510
 

PlayStation 3: Immense Fehler durch Firmware Update 3.21

Vor wenigen Tagen hat Sony die neue Firmware-Version 3.21 für die PlayStation 3 veröffentlicht. Der Plan Sonys war es, dadurch die "Other Os"-Funktion der PS3 zu löschen. Viele PS3-Nutzer sind sehr verärgert darüber. Nun gibt es Meldungen, wodurch es gravierende Probleme nach dem Update gibt.

Wie viele Besitzer der PlayStation 3 berichten, gibt es immense Probleme nach der Aktualisierung der Konsole: zum Beispiel friert die Konsole beim Update ein, der PlayStation-Network-Zugang wird blockiert, nach dem Einschalten liefert die Konsole nur ein schwarzes Bild oder hat keinen Sound.

Bislang hat Sony sich zu diesen Problemen nicht geäußert.


WebReporter: vertrieben
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Sony, Fehler, PlayStation 3, Firmware
Quelle: www.ps3vault.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2010 13:33 Uhr von vertrieben
 
+35 | -8
 
ANZEIGEN
Sony spinnt! Ich habe mir von wenigen Tagen Heavy Rain zugelegt und nun kann ich es nicht mehr spielen, da das Spiel konstant einfriert. Welch untalentiertes Team sitzt da bei Sony und programmiert diesen Müll? Zudem kommt es mir so vor, als ob die PS3 Konsole die einzige Konsole ist, die nach einem Update an Funktionen verliert. Sollte es nicht umgekehrt sein?
Kommentar ansehen
08.04.2010 13:51 Uhr von Hodenbeutel
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Nicht ohne grund warte ich mit Updates immer einige Tage ob es zu derartigen Meldungen kommt, denn das es zu Problemen kommt kann eben nie 100%ig ausgeschlossen werden.
(Die 3.21 werde ich fürs erste sowieso nicht Installieren)
Kommentar ansehen
08.04.2010 13:56 Uhr von Jerry Fletcher
 
+15 | -23
 
ANZEIGEN
hmm: also ich habe einmal die alte fat-lady (abwärtskomp. mit PS2) dann eine andere fat-lady (ohne die kompat. zur PS2) und die PS3-slim .. alle drei laufen nach dem update einwandfrei.. ich weiss nicht warum angeblich so viele mit dem update probleme haben sollen.. ich jedenfalls nicht .. und 3 von 3 is mal n ganz guter schnitt denk ich ;)
Kommentar ansehen
08.04.2010 14:01 Uhr von deathcrush
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
oh man: nur gut das ich das Update noch nicht eingespielt habe..
Ich warte noch ein paar Tage auf Geohot´s Firmware.

Ach und ja: Updates sind überbewertet!
Hab neulich ein neues Update für meinen Digitalbox SAT-Reciever eingespielt, der geht nun auch nicht mehr -.-

Wie heisst es so schön:
"Never touch a running system"

Da ist was wahres drann.. und die PS3 lief mit 3.15 auch noch SUPER! *grml*

[ nachträglich editiert von deathcrush ]
Kommentar ansehen
08.04.2010 14:09 Uhr von werhamster40kilo
 
+17 | -19
 
ANZEIGEN
Gut, dass ich meine PS3 vor ein paar Tagen verkauft und mir von der Kohle ein neues Becken für´s Schlagzeug gekauft habe. Damit hat man keine Update-Probleme...

(...und sinnvoller ist es allemal)

[ nachträglich editiert von werhamster40kilo ]
Kommentar ansehen
08.04.2010 14:47 Uhr von PumaDAce
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wii Updates: Naja Nintendo unterbindet mit seinen Updates auch immer wieder die Nutzung von Homebrew. Auch wenn meistens neue Methoden gefunden werden. (Meinen Mediaplayer behalten will...)

Oder hattest du jetzt nur die Sache mit den Abstürzen gemeint?
Kommentar ansehen
08.04.2010 15:03 Uhr von Jerry Fletcher
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
nuja: mit den wii updates genau so wie mit den Xbox360´ern gabs auch schon probleme.. lassen wir die kirche mal im dorf.. die hersteller nehmen sich da alle nicht viel.

kann halt mal vorkommen.. sollte es nicht, aber der teufel steckt im detail
Kommentar ansehen
08.04.2010 15:15 Uhr von Bassram
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
PS3 und 360 sind eh nich mein ding ich bleib bei pc und wii
Kommentar ansehen
08.04.2010 15:51 Uhr von dddave
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
bei jeden Update: kommen diese News aber ich kenn (mit mir ) 6 Ps3 Nutzer und bis jetzt hatte noch KEINER nach einem Update probleme.
Ausserdem ist niemand gezwungen sich die Updates zu installieren.
Kommentar ansehen
08.04.2010 16:07 Uhr von p-o-d
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
dddave: Es ist auch niemand gezwungen sein Auto abseits von TÜV und AU in eine Werkstatt zu bringen. Tut er es doch, weil eine Vertragswerkstatt des Händlers ihm kostenlose Teile für das Auto verspricht und die Karre ist nach der vermeintlichen "Verbesserung" im Arsch gibt es ja auch keinen Grund sich zu beschweren.

Moment.. o_O

[ nachträglich editiert von p-o-d ]
Kommentar ansehen
08.04.2010 16:10 Uhr von werhamster40kilo
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Ist ja lustig, wieviele Leute angepisst sind, wenn man behauptet, dass es sinnvolleres gibt, als PS3-Zocken.
:-D
Kommentar ansehen
08.04.2010 16:12 Uhr von p-o-d
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Achja.. Natürlich "muss" auch keiner das Auto für die Unterschungen in die Werkstatt bringen - gehen wir einfach davon aus, dass derjenige legal fahren will... ;) Egal.. schlechte Metapher - aber im Kern dass ein offizieller Vertreter bzw. der Hersteller selber die Produkte der Kunden mit vermeintlichen "Verbesserungen" (und das verbindet "Kunde" mit einem Update idR.) zerschießt richtig und das ist, egal wie häufig das geschieht, eine Sauerei.
Kommentar ansehen
08.04.2010 16:41 Uhr von Atarix777
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm, also ich hatte bisher noch nie mit einer der aktuellen Konsolen ein Problem vor, während- oder nach einem update...
Kommentar ansehen
08.04.2010 16:53 Uhr von kurzvor12
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@Jerry Fletcher: Also ich habe hier mindestens drei Playstation 3 stehen, ungefähr 4 Xbox360 ein paar PCs, nen Laptop - und ein Aquarium. Und wenn die Sicherung aus ist, dann ist alles dunkel. Wunderts Dich?
Mich nicht. Wen interessiert denn sowas...
Kommentar ansehen
08.04.2010 17:46 Uhr von DonFanucci
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hab keine Probleme hab mir das Update auch vor ein paar Tagen runtergeladen und installiert und hab keine Probleme damit. Zocke in erster Linie CoD/MW2 und alle funzt problemlos!! Hatte auch sonst nie Probleme!! Hoffentlich bleibts so.

(PS: hab die 40-GB-PS3, die nach der ersten PS3 mit 60 GB)
Kommentar ansehen
08.04.2010 17:52 Uhr von Teddy1234
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
Wii: Allein der name macht mich wuschig.

Wii kann man doch nicht mit PS3 und X360 vergleichen.
Auch nicht updatetechnisch meiner Meinung nach.

Die Wii ist eher für das Gruppenspielen toll und sowas, aber sonst ist das Teil doch für die Tonne. Ich kenn keinen der sich davor stellt und komische Bewegungen dann ausführt... Für die meisten guten Spiele total unbrauchbar das Teil....

Naja Wii Fans bitte einmal auf MINUS drücken, danke !
Kommentar ansehen
08.04.2010 18:06 Uhr von fkn-0wned-
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
fu*k sony: also meine (40GB) PS3 hat seit deim update auch ab und zu Tonaussetzer für ca. 30 sek...jedesmal das selbe...
Kommentar ansehen
08.04.2010 18:27 Uhr von oollii
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
so ist Sony: Das ist der Grund warum ich keine PS3 kaufe. Zu wenig Exclusiv Titel die mir gefallen, zuviel Arroganz bei Sony und zuwenig Möglichkeiten der Konsole. Einen schlechteren Firmware-Support habe ich noch bei keiner Firma gesehen und das bei einem so hohen Anschaffungspreis.

[ nachträglich editiert von oollii ]
Kommentar ansehen
08.04.2010 18:43 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Teddy1234 @rogman: Wieso kann man eine Wii vom Updaten her nicht mir der PS3 vergleichen?

Ich meine so technisch gesehen ohne subjektive Meinungen welche Konsole nun die bessere sei.

Zumindest für mich ist es im Grunde das gleiche. Der Hersteller verteilt über seine Updateserver eine neue Firmware. Diese lädt sich die Konsole und schreibt sie nach Prüfung der Echtheit(bei Nintendo geknackt) auf irgendwelche Chips oder Speichermedien.

@rogman
Die 360 hat dafür mit dem ROD zu kämpfen und die Wii hatte zumindest meines Wissens nach probleme mit dem letzten großen Update(wars 4.2?). Zumindest habe ich gelesen dass die Konsole Leuten abgeraucht ist die keine Homebrew drauf hatten. Wie sicher diese aussagen sind weiss ich aber nicht. Hat mich nicht interessiert ich habs (noch) nicht eingespielt.
Kommentar ansehen
08.04.2010 19:04 Uhr von Rinok
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@drakula: und die ps3 hat mit dem ylod und laufwerksproblemen zu kämpfen.
Kommentar ansehen
08.04.2010 19:08 Uhr von Hase25
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
bei mir keine Probs: hab auch die große PS3 mit ursprünglichen 40GB, inzwischen hängt ne 500GB drin, jedenfalls ich hab bei mir auch sämtliche Updates drauf und bei mir gab´s bisher nur 1mal ein Prob, und das war am 01.03.2010, wo sämtliche Nutzer probs hatten. Ansonsten läuft se bei mir TipTop seit fast 2 jahren.
Kommentar ansehen
08.04.2010 19:25 Uhr von Prachtmops
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Teddy1234: nicht nur wii fans drücken bei dir auf minus, auch leute mit hirn...

zum thema:

die news ist doch wieder nen fake, nur weil die sony user angepisst sind, das die linux funktion entfernt wird...

und @ all die meinen "ich mach kein update mehr"

dann mal viel spass mit neuen spielen, die laufen dann nicht,
als besonderes i tüpfelchen, werden auch noch alle die das update nicht machen vom PSN ausgeschlossen.

also viel spass beim nicht updaten
Kommentar ansehen
08.04.2010 19:52 Uhr von Schaumschlaeger
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Also ein Freund von mir schwört auf die PS3 und meinte zu mir Sony hätte mit der Möglichkeit geworben Linux auf der Konsole zu nutzen. Wäre so ein Falsches Werbeversprechen nicht eigentlich ein Grund sein Geld wiederzukriegen, also zumindest diejenigen, die sich ihre PS3 vor dem uptdate gekauft haben?

@Jerry Fletcher
Also die PS3 im Wohnzimmer läuft ohne Probleme mal schauen wie es mit der im Garten und den zwein unterm Bett aussieht. Achja hab ich schon die auf meiner Toilette erwähnt?

[ nachträglich editiert von Schaumschlaeger ]
Kommentar ansehen
08.04.2010 20:14 Uhr von tha_specializt
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.04.2010 20:34 Uhr von Schaumschlaeger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@the_specializt: Irgendwie werd ich das Gefühl nicht los, dass der Letzte Ernst gemacht hat xD

[ nachträglich editiert von Schaumschlaeger ]

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?