07.04.10 23:24 Uhr
 68
 

Handball: THW Kiel siegt im Nord-Derby

Der deutsche Rekordmeister THW Kiel gewann das 64. Derby gegen die SG Flensburg-Handewitt mit 29:23 und bleibt damit im Titelrennen.

Damit bleibt Kiel den HSV Hamburg dicht auf den Fersen. Die SG Flensburg-Handewitt bleibt weiterhin auf dem dritten Platz.

Die besten Schützen für den THW Kiel waren vor 10.250 Zuschauern Lundström (5), Filip Jicha (5) und Momir Ilic (5/3) Auf Flensburger Seite war es Lars Christiansen (5/1).


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Handball, Meisterschaft, Derby, THW Kiel
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

REWE Final Four 2017 - THW Kiel feiert den Sieg
REWE Final Four 2017 - Siegerclip THW Kiel
Handball: THW Kiel nach Niederlage offenbar aus dem Titelrennen raus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

REWE Final Four 2017 - THW Kiel feiert den Sieg
REWE Final Four 2017 - Siegerclip THW Kiel
Handball: THW Kiel nach Niederlage offenbar aus dem Titelrennen raus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?