07.04.10 20:18 Uhr
 798
 

NRW: Vor Autobahn-Baustellen wird nun effektiver gewarnt

Nordrhein-Westfalen setzt als erstes Bundesland in Deutschland auf ein neues Warnsystem für Autobahn-Baustellen.

Das System funktioniert über CB-Funk und ist in erster Linie für Lkw-Fahrer gedacht.

Das System wird insgesamt sieben Sprachen bei der Warnung verwenden und soll die Unfallzahl auf den Autobahnen reduzieren.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Autobahn, LKW, Funk, Warnsystem
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar
Mercedes-AMG G 63: Das kostet der G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2010 20:25 Uhr von Ossi35
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Super informativ, gut erklärt, weiss man sofort bescheid. 5 Sterne!
Kommentar ansehen
07.04.2010 22:07 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Net schlecht: Wenn ich meinen Lappen endlich habe und auch einen Wagen, kommt da sowieso CB rein, statt nem Radio. Von daher ist es ganz praktisch. Aber bitte die Warnungen nur auf einem Kanal senden. Wenn man nämlich bei quatschen gestört wird, ist das schlecht.
Kommentar ansehen
16.04.2010 20:14 Uhr von wild1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da könnte doch auch gleich ein Blitzerwarner mit eingespielt werden ;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?