07.04.10 17:23 Uhr
 912
 

General Motors erleidet schon wieder Millionen-Verluste in Europa

Einen erneuten Millionen-Verlust hat der Opel-Mutterkonzern General Motors in Europa eingefahren. Im vierten Quartal im vorigen Jahr wurden 814 Millionen US-Dollar Verlust gemacht.

Insgesamt machte GM im Vorjahr 1,855 Milliarden US-Dollar Verlust. GM verkaufte 2009 ca. 1,21 Millionen Opel sowie Vauxhall. 2008 waren es noch 1,46 Millionen.

General Motors rechnet erst ab 2011 damit, dass es langsam wieder Bergauf geht. Für 2009 und 2010 zusammen erwartet GM einen Verlust von ca. sechs Milliarden Dollar.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auto, Europa, Opel, General, General Motors
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

General Motors stoppt Produktion in Venezuela
USA: General Motors entlässt Tausende Mitarbeiter
General Motors will Corvette als Elektroauto vermarkten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2010 17:30 Uhr von kingoftf
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Rein zufällig: fragen die dann nach Staatshilfen aus D.
Kommentar ansehen
07.04.2010 19:25 Uhr von Götterspötter
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
naja .... wundert das jemand ? Nachdem sich die Manager wie jedes Jahr die Konten mit Boni-zahlungen und "Top-Gehältern" vollgestopft haben - bleiben halt wieder nur Schulden übrig !

Obama ! .... mach den Shit-laden dicht oder verstaatliche Ihn - zerschlage und versteigere ES !
Kommentar ansehen
08.04.2010 13:44 Uhr von Benno1976
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Holla, trotz Krise noch 1,21 Millionen Opel und Vauxhall abgesetzt?! Ist doch beachtlich! Möchte mal wissen für was die soviel Kohle verbrennen, das immer noch Verlust gefahren wird?!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

General Motors stoppt Produktion in Venezuela
USA: General Motors entlässt Tausende Mitarbeiter
General Motors will Corvette als Elektroauto vermarkten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?