07.04.10 15:17 Uhr
 575
 

Bluten für neue CD: Gegen Geldspende verschenkt die Band "Gang of Four" eigenes Blut

Damit das neueste Album "Content" auf den Markt kommen kann, sammelt die Band "Gang of Four" von den Fans Geld. Für den Kauf der auf 500 Stück limitierten CD "Ultimate Content Cans" bekommt man diverse Geschenke der Band.

Darunter Zeichnungen, Live-Aufnahmen samt Walkman und Röhrchen mit dem Blut der Musiker gefüllt.

Auf "Pledgemusic.com" kann man sich die Aktion ansehen und die Band für sich bluten lassen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Musik, Spende, Blut, Gang of Four
Quelle: www.musikexpress.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2010 15:17 Uhr von mozzer
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Gang of Four sind eine der einflussreichsten Post-Punk oder New-Wave-Bands. Hoffentlich müssen sie nicht zu viel Blut fließen lassen ;-)
Kommentar ansehen
07.04.2010 15:46 Uhr von Darksim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sinn? Fan hin oder her...aber was soll man bitte mit dem Blut von einem fremden Menschen anfangen?

Sie sollten lieber bei den Zeichnungen, Live Aufnahmen usw. bleiben.
Kommentar ansehen
07.04.2010 16:01 Uhr von euruba92
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und was machen die: wenn einer HIV oder eine andere über das Blut übertragbare Krankheit hat und sie es (noch) nicht wissen?
Kommentar ansehen
07.04.2010 17:10 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bisher habe ich noch keine Band erlebt die für ihre Aufnahme Geld sammeln musste. Selbst kleinere Studios würden sich auf eine zunächst kostenfreie Aufnahme einlassen, wenn man denn sehe, dass irgendwann das Geld fliesst. Früher war das auch mal der Sinn des Verlages, die Kosten vorzuschiessen.
Mit einem Proberaum, PC und einem Tontechniker im Bekanntenkreis könnte man die Aufnahmen auch im Proberaum machen, und später zuhause mischen.

Wieso ist diese Band "einflussreich" - hat aber keine Kohle?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?