07.04.10 14:48 Uhr
 783
 

Physikerteam stellt neues, superschweres Element 117 her

Nach jahrelangen Vorbereitungen gelang einem russisch-amerikanischen Forschungsteam nun die Herstellung eines weiteren, superschweren Elements. Dieses transuranische Element entstand in dem russischen Teilchenbeschleuniger in Dubna und besitzt noch keine offizielle Bezeichnung.

Die Herstellung war äußerst schwierig: Zunächst mussten 22 Milligramm eines ebenfalls künstlichen Elements, Berkelium, hergestellt und aufbereitet werden. Dies geschah auf US-amerikanischem Boden in Oak Ridge. Anschließend wurde die Probe zur Weiterverarbeitung nach Russland transportiert.

Dort angekommen, wurde aus ihr eine "Zielscheibe" gefertigt, die im Teilchenbeschleuniger fünf Monate lang mit Calciumatomen beschossen wurde. Dabei gelang in sechs Fällen der Nachweis von Atomkernen des neuen Elements 117, welches die untere Reihe des Periodensystems nun vollständig ausfüllt.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Atom, Physik, Teilchenbeschleuniger, Element
Quelle: www.scienceticker.info

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2010 14:48 Uhr von alphanova
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle wird auch die so genannte "Insel der Stabilität" erwähnt, ein Bereich von künstlichen Elementen, deren Zerfallsraten nicht so extrem hoch sind.
Wer weiß, vielleicht kann man irgendwann ein völlig stabiles transuranisches Element herstellen. Die Wissenschaftler arbeiten jedenfalls mit Hochdruck an der Erweiterung des Periodensystems.
Kommentar ansehen
07.04.2010 15:38 Uhr von phoqueman
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
topnews: weiter so
Kommentar ansehen
08.04.2010 08:56 Uhr von Daaan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nutzen? was bringt das? ernste frage, was mach ich mit diesen schwerenelementen. einzig das periodensystem zu verlängern kanns ja nich sein :)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?