07.04.10 14:42 Uhr
 85
 

Fehlende altersgerechte Wohnungen für Senioren

Die Gewerkschaft IG Bau warnt: In Zukunft gebe es zu wenig seniorengerechte Wohnungen in Deutschland. Im Jahr 2020 werden mehr als 13,6 Millionen Menschen älter als 70 sein, der Bedarf an altersgerechten Wohnungen wird dem aber nicht nachkommen.

Auch die ambulante Pflege benötigt für ihre Arbeit entsprechende Wohnungen. Wird dies nicht erfüllt, bleibt den alten Menschen letztlich nur das Altersheim. Das bedeutet eine Belastung für die Senioren aber auch enorme Kosten für den Staat.

Laut der Industriegewerkschaft wird es für ältere Menschen immer schwerer, auch bezahlbare, altersgerecht ausgestattete Wohnungen zu finden, da das Alterseinkommen im Gegensatz zu den Mietpreisen immer mehr sinkt.


WebReporter: jukado
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wohnung, Senior, IG Bau
Quelle: news.immobilo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2010 14:42 Uhr von jukado
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe dass für die Zukunft noch mehr altersgerechte Wohnungen gebaut werden. Seinen Lebensabend in einem Altersheim zu verbringen wünsch ich Keinem!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?