07.04.10 11:21 Uhr
 471
 

Sharp stellt 3D-fähigen Touchscreen vor - Neue Technik für den Nintendo 3DS?

Hersteller Sharp entwickelt einen neuen Bildschirm für mobile Geräte. Dieser lässt sich nicht nur in einem 2D-, sondern auch in einem 3D-Modus betreiben. Eine Brille benötigt der Anwender nicht. Eine Video der neuen Technik wurde ebenfalls veröffentlicht.

Möglicherweise könnte ein ähnliches Display auch im Nintendo 3DS, dem 3D-fähigen Handheld, Einsatz finden. Bislang schweigt Nintendo allerdings noch.

Möglich wäre es allemal, soll doch zum Spielen mit dem Nintendo 3DS ebenfalls keine Brille notwendig sein. Das Display von Sharp hat eine größe von 3,4 Zoll, einen Kontrast von 1000:1 und eine Helligkeit von 500 cd/qm.


WebReporter: rondomol
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Technik, Nintendo, Bildschirm, Touchscreen, Nintendo 3DS, Sharp
Quelle: www.videogameszone.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Game Over: Nintendo stellt den New Nintendo 3DS ein
Nintendo 3DS: Wird er wegen der Nintendo Switch eingestellt?
Nintendo 3DS ist gerade wieder sehr beliebt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2010 13:08 Uhr von projekt_montauk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wie: funktioniert das ohne brille ??? :O

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Game Over: Nintendo stellt den New Nintendo 3DS ein
Nintendo 3DS: Wird er wegen der Nintendo Switch eingestellt?
Nintendo 3DS ist gerade wieder sehr beliebt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?