07.04.10 10:47 Uhr
 557
 

Ab Juni steht der neue Saab 9-5 bei den Händlern

Jetzt, wo das Überleben von Saab gesichert ist, bringt der von Spyker übernommene schwedische Autobauer den neuen Saab 9-5 in die Läden.

Der Saab, der schon vor der Übernahme fertig entwickelt war, soll für den Einstiegspreis von 33.700 Euro zu haben sein. Das Einsteigermodell beginnt bei einem 1,6 Liter Turbo Benzinmotor mit 180 PS.

Das Spitzen-Modell wird einen 2,8 Turbo V6 Motor mit 300 PS haben und 52.500 Euro kosten. Die Diesel-Motoren haben 160 PS bzw. 190 PS und kosten zwischen 35.900 Euro und 38.900 Euro. Die Fahrzeuge können auch mit Allrad geordert werden.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Übernahme, Saab, Autohändler, Spyker, Saab 9-5
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2010 10:51 Uhr von Hartz4User
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Saab: Die Qualität war immer robust und zuverlässig, hoffe das bleibt auch nach der Übernahme weiterhin so.
Kommentar ansehen
07.04.2010 12:18 Uhr von mAdmin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer hat danach verlangt? scheinbar waren die autos ihr geld nicht wert (opel zu bmw preisen).
wenn sie es gewesen wären, hätten sie sich auch verkauft.
das design des hiergezeigten saab erinnert mich stark an meine kindheit, da fuhr der nämlich auch schon mit dem selben gesicht rum.
Kommentar ansehen
07.04.2010 13:37 Uhr von deathcrush
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
What? die sind echt von Spyker übernommen worden?
Wow..
Die Holländer bauen krasse Sportwagen. ;)
Ob sich das auch in den Fahrzeugen irgendwann zeigen wird?

Die Motoren vonn Saab waren ja nie "schwach auf der Brust"
Aber die Autos schauen nicht sehr Sportlich aus :D

[ nachträglich editiert von deathcrush ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?