06.04.10 21:37 Uhr
 287
 

Ryanair: Gepäckmitnahme wird in der Urlaubssaison teurer

Die britische Fluggesellschaft Ryanair hat bekanntgegeben, dass die Passagiere mehr für ihr Gepäck zahlen müssen. Der erhöhte Preis beschränkt sich aber auf die Monate Juli und August.

Ab September wird wieder der normale Preis von 15 Euro pro Gepäckstück zu zahlen sein.

Passagiere, die bereits einen Flug im genannten Zeitraum gebucht haben, müssen nicht den angehobenen Preis von 20 Euro zahlen.


WebReporter: suiweb
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Urlaub, Sommer, Ryanair, Gepäck
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2010 07:52 Uhr von U.R.Wankers
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
vorher Nachrechnen: ob sich der ganze Mumpiz + Gebühren und versteckten Kosten überhaupt lohnt. Im Zweifelsfall kommt man summa summarum der Konkurrenz billiger weg, kriegt ein Zugticket zum Flughafen günstig dazu und startet / landet auch nicht in Buxtehude.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?