06.04.10 19:56 Uhr
 1.083
 

Israel beginnt ab heute mit der Verteilung von Gasmasken

Die israelische Regierung rüstet die Bevölkerung ab heute massiv gegen mögliche Angriffe mit biologischen und chemischen Waffen aus. Die Schutzausrüstung soll die nächsten Wochen millionenfach an die Bevölkerung versendet werden und kann auch kostenlos in Postfilialen abgeholt werden.

Obwohl erst heute ein Gehilfe Khameneis über die staatliche iranische Nachrichtenagentur Fars erklärte, dass der Iran bereit wäre, Angriffe mit einem Gegenschlag auf Tel Aviv zu beantworten, betonte der israelische Vize-Verteidigungsminister, dass die Verteilung keiner unmittelbaren Bedrohung folge.

Schon einmal, 1991 während des Golfkriegs in Kuwait, wurden großflächig Gasmasken an die israelische Bevölkerung verteilt. Damals ließ der inzwischen hingerichtete irakische Diktatur Saddam Hussein 39 Scud-Raketen mit konventionellen Sprengköpfen auf Israel abfeuern.


WebReporter: Arschgeweih0815
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Israel, Bedrohung, Gasmaske, Schutzausrüstung
Quelle: www.france24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2010 19:58 Uhr von midnight_express
 
+10 | -19
 
ANZEIGEN
Kann ich verstehen: Was deren "lieber" Nachbar heute verlauten ließ, kann ich es verstehen.
http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
06.04.2010 19:59 Uhr von arlene
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Jap, und die Träger und Raketen kamen direkt aus Deutschland, woher auch sonst. Intelligenter Antisemitismus?

Warum noch Gasmasken, der Irak ist doch besetzt? Und von der Hamas hör ich immer nur "7 Raketen (Nein, keine SCUTs ;)) und 12 Mörsergranaten".

Ah ja, der Iran, ok. Er droht im Falle eines Angriffskrieges zurück zu schießen, das entnehme ich der Überschrift der News....was für ein schlimmer Finger der Achim doch ist ;)

[ nachträglich editiert von arlene ]
Kommentar ansehen
06.04.2010 20:03 Uhr von tester4321
 
+9 | -17
 
ANZEIGEN
jetzt gehts los Amis und Israel Bashing ... wenn auf der Welt was passiert, wer ist Schuld? ;) na klar, die Amis und Israelis.

Iran und Nordkorea sind doch "fast" demokratische Staaten mit einer vorbildlichen Regierung :)
Kommentar ansehen
06.04.2010 20:47 Uhr von Lyko
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
gut so !

es gibt nichts wichtigeres als den schutz der eigenen bevölkerung !
Kommentar ansehen
06.04.2010 20:58 Uhr von flireflox
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
die sollten lieber mal die gebundene Ausgabe der Menschenrechte und des Völkerrechts verteilen.
Kommentar ansehen
06.04.2010 23:15 Uhr von z0Nk0R
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Terrorstorm: die dreideln das zur not auch aus ;)
Kommentar ansehen
07.04.2010 00:57 Uhr von 08_15
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
its going now: mit der Äußerung Obamas "kein atomarer Erstschlag" und den verschiedenen Pressemeldungen sehe ich keine "schöne neue Zeit", sondern eher "The Stand. Das letzte Gefecht" zumal andere Quellen sagen:"ausgenommen Iran und Nordkorea" .... und sowas erhält einen Friedensnobelpreis.
Kommentar ansehen
07.04.2010 12:45 Uhr von |sAs|
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@maki: Dein Kommentar war einfach nur edel ;)
Kommentar ansehen
07.04.2010 12:52 Uhr von RicoSN
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@tester4321: "Iran und Nordkorea sind doch "fast" demokratische Staaten mit einer vorbildlichen Regierung :)"

ähm, nö. Aber die iranische Regierung wurde vom Volk gewählt, auch wenn es Dir und dem "Westen" nicht passt. Aber da der Iran nicht "westlich" eingestellt ist ist er natürlich "böse". Als der Schah noch an der Macht war sah das natürlich alles ganz ganz anders aus. Der unterdrückte das Volk, war aber amerikafreundlich. Und so sah man flux über Menschenrechtsverletzungen weg :) . Das gleiche passiert heute übrigens auch noch in Saudi Arabien :)

Ach ja, der Iran ist heute der Ruhepol in diesem Gebiet. Und diesen will man nun auch noch ins Chaos stürzen. Hat ja im Irak und in Afghanistan wunderbar geklappt.

Aber Politik und Geschichte war und ist für viele Shortnews-User ja noch immer ein Buch mit sieben Siegeln :)

Des Weiteren zeige mir mal eine westliche "demokratische" Regierung die vorbildlich ist.

@Lyko

Nö, darum geht es doch gar nicht. Das einzige Ziel ist es die Bevölkerung in Angst zu versetzen um sie besser kontrollieren zu können.

[ nachträglich editiert von RicoSN ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?