06.04.10 18:14 Uhr
 2.702
 

Blauer Storch gibt Rätsel auf - Ein Aprilscherz?

In Briesen (Brandenburg) ist ein Storch aufgetaucht, der mit seinem blauen Gefieder auf sich aufmerksam macht.

Woher die bläuliche Färbung kommt ist fraglich. Ob es eine Laune der Natur oder ein Aprilscherz ist, ist noch völlig unklar.

Der Landesgeschäftsführer des Naturschutzbundes Deutschland kann sich vorstellen, dass jemand den Vogel auf seiner Reise nach Deutschland eingefärbt hat.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Rätsel, Storch, Aprilscherz, Färbung
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2010 18:33 Uhr von _Jen_
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Aprilscherz 100%ig
Kommentar ansehen
06.04.2010 18:58 Uhr von Krebstante
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ist bestimmt einsam jetzt. Der/die Ärmste bekommt jetzt bestimmt keine/n Partner/in, welcher Storch, der auf sich hält, nimmt schon sowas.

Vielleicht hat der Storch Tintenfisch gefressen?
Oder Schopftintlinge und danach einen "gehoben"?
Flamingos werden ja auch von ihrem Essen rosa, vielleicht gibt es sowas auch in blau.
Kommentar ansehen
06.04.2010 19:25 Uhr von Rootmachine
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach: mal kurz bei der Vanish Tante ins Becken hüpfen, und er strahlt wieder in altem Glanz :)
Kommentar ansehen
06.04.2010 20:13 Uhr von darmspuehler
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
shit Gen Forschung: jetzt haben die einen Schlumpf mit nem Storch gekreuzt, echt toll
Kommentar ansehen
06.04.2010 20:18 Uhr von Jones111
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das er etwas gefressen hat halte ich für wahrscheinlicher. Es gibt so viele Industrieabfälle, wer weiß, ob er nicht einfach nur was blau färbendes gefressen hat. Und außerdem: Wer kommt denn auf die Idee einen Storch blau zu färben?? Dazu müsste man ja erstmal Plätze finden, an denen Störche relgelmäßig landen und dort eine Art selbstgebastelter Farbbombe anbringen. Anders stell´ ich mir das schwierig vor.

@Rootmachine:
;-)
Kommentar ansehen
06.04.2010 20:38 Uhr von maxedl
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Oder gleich: eine Serie über "die unglaublichen Reisen des blauen Storchs" drehen.
Eventuell noch kurze Auftritte der Schlümpfe welche dieses mal im Storch davonfliegen.
Kommentar ansehen
06.04.2010 20:41 Uhr von Mario1985
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
und: wieder ein beweis, es gibt sie doch die schlümpfe bzw es gab sie bevor der storch sie alle verputzt hat :-)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?