06.04.10 06:04 Uhr
 139
 

Umfrage: Immer mehr surfen mobil im Internet

Immer mehr Menschen nutzen das Internet mobil. Das zeigte jetzt eine Studie, die im Auftrag der BITKOM durchgeführt wurde.

Männer sind dabei mit ihren Laptops oder Smartphones öfters mobil im Netz als Frauen. Während nur 15 Prozent der Frauen auf Reisen auch im Internet unterwegs sind, macht das bei den Männern jeder Vierte.

Auch beim Alter gibt es große Unterschiede. Unter den 30-Jährigen ist jeder sechste im Netz unterwegs, wogegen Menschen über 65 Jahren das Handy nur zum telefonieren oder für SMS Versand benutzen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Umfrage, Smartphone, Mobil, Notebook, Telekommunikation
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2010 09:34 Uhr von ChaosR
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mobil sufen ist auch geil! Es gibt ja auch nichts entspannenderes als nach der Arbeit, auf dem weg nach Hause, auf ShortNews die neusten News zu lesen.
Kommentar ansehen
06.04.2010 11:56 Uhr von tobe2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
och: mitlerweile kostet das mobile inet ja auch kom noch was.. 9euro / monat...
und naja wenn man im zug hockt oder inner schule is und langeweile hat is dat doch ganz schoen^^
vorallem.. wenn man dann schon sein wochenende schnell planen kann spaar man zeit :D
Kommentar ansehen
06.04.2010 13:35 Uhr von Alexander.K
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ChaosR: "...auf ShortNews die neusten News zu lesen. "

Wenn dich das entspannt, möchte ich gar nicht Wissen was dich aufregt :-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?