05.04.10 17:19 Uhr
 3.977
 

Basler Imam bezeichnet Andersgläubige in Predigt niedriger als Tiere

Ein Basler Imam titulierte Andersgläubige in einer Predigt in seiner Moschee niedriger als Tiere.

Nach Aussagen eines Schweizer Fernsehsenders, stieß der bei der Auswertung verschiedener Predigten vom Karfreitag, die er zu Dokumentationszwecken veranlasst hat, auf mehrere Hasspredigten. Die Predigten hat sich der Fernsehsender von einem Dolmetscher übersetzen lassen.

Zusätzlich zu der Predigt eines Basler Imams fielen den Produzenten ein Imam in Genf auf, der gegen die westliche Dekadenz predigte, und ein Imam in Biel, der die Situation der Schweizer Muslime mit der in Palästina und Afghanistan verglich.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tier, Imam, Predigt
Quelle: www.suedkurier.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2010 17:33 Uhr von 08_15
 
+62 | -12
 
ANZEIGEN
Wieder und immer wieder HASS!!!

Nur recht das das nicht als Religion anerkannt ist. Mögen diese verpeilten Spinner in der Hölle schmoren.
Kommentar ansehen
05.04.2010 18:09 Uhr von joes-little-games
 
+14 | -40
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.04.2010 18:20 Uhr von Gotovina
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Ist doch egal, welcher Haback in Basel was sagt.
Kommentar ansehen
05.04.2010 18:27 Uhr von elknipso
 
+19 | -8
 
ANZEIGEN
@joes-little-games: Man kann sich natürlich auch wirklich ALLES schön reden...
Wieder einige Gutmenschen und Realitätsverweigerer hier unterwegs...

Was Du aber als letzten Satz geschrieben hast stimmt. Wobei ich das so sehe, dass eine Religion einem durchaus gute Werte vermitteln kann, aber diese kann man auch anders jemand vermitteln, dafür braucht es nicht zwangsläufig eine Religion.
Kommentar ansehen
05.04.2010 18:40 Uhr von joes-little-games
 
+8 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.04.2010 18:46 Uhr von bahnman
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Ich habe nichts gegen den Islam: Wohl aber etwas gegen dessen Auslegung. Da werden junge Frauen und Männer, meistens mit wenig Bildung und Zukunftspersektiven solange einer Gehinwäsche unterzogen bis sie sich mit Freuden in die Luft spengen. Den Männern verspricht man neben denm Paradies ja noch 40 Jungfrauen, aber was kriegen die Mädels? Bei der Erziehung wünschen die sich bestimmt keine 40 Kerle. Und bevor jetzt einer Tönt, ich habe den Koran gelesen (die Bibel und das Buch Mormon übrigens auch), aber ich kann da nichts drin finden was den Hetzreden entspricht. Der Koran und das alte Testament sind Brüder im Glauben. Der Rest ist wie in der Politik - Auslegungssache. Diese Leute schicken Menschen in den Selbstmord ohne in Geringsten dazu bereit zu sein dies selber auch zu tun. Für mich sind diese Aufhetzer genau so schlimm wie vor 60 Jahren ein kleiner Gefreiter aus Österreich.
Kommentar ansehen
05.04.2010 19:18 Uhr von kadinsky
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
wenn: man mal nen moment drüber nachdenkt,
macht die news hier, nichts anderes, wie dieser imam in basel:
hass verbreiten und wie im mittelalter gibt es genug, die sich davon anstecken lassen, ich hab eigentlich keine hoffnung, dass sich der mensch mal ändert...
Kommentar ansehen
05.04.2010 19:28 Uhr von joes-little-games
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.04.2010 19:53 Uhr von asltw
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
hmmmm: immerhin, niedriger als Tiere, stellt euch mal vor
der würde Andersgläubige mit sich gleich stellen.
Das wäre ne beleidugung.

Ich als Atheist, fühle mich von so
zurück gebliebenen (egal welche Religion) Menschen
nicht angesprochen.
Alles Comics für Ältere, manche sind drauf hängen geblieben :)
Kommentar ansehen
05.04.2010 20:05 Uhr von supermeier
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Tiere zwingen: keine Kinder in Zwangsehen um sie dann ihr Leben lang zu vergwaltigen und zu versklaven.

Tiere töten ihre weiblichen Nachkommen nicht, weil sie mit dem Weißen anstatt mit dem braunen Rüden ziehen.

[ nachträglich editiert von supermeier ]
Kommentar ansehen
05.04.2010 20:06 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
lol: ich dachte bei der überschrift erst mario basler wäre zum islam konvertiert xD

zum thema: wayne, wenn ich mich jedesmal aufregen würde bloss weil irgend ein idiot shize labert...
Kommentar ansehen
05.04.2010 20:29 Uhr von supermeier
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
"- Eure priester (du weißt was ich meine)
- Familientragödien. (tählich, mehrere)
- Kindesmissbrauch 44 x täglich allein in Deutschland"

Meine Priester? Du redest wie unfähig.

Familientrgödien gibt es überall, nicht überall werden die eigenen weiblichen Kinder (mesitens mit Einverständnis der ganzen Familie) gesteinigt oder mit Messern zerstückelt weil sie eine Jeans tragen.

Kinder werden weltweit missbraucht (schlimm genug) aber nur wenige nennen es eine gute Ehe ein unter zehnjähriges Kind zu vergewaltigen und das für den Rest seines Lebens.
Diverse menschenverachtende Ideologien schon.

Glücklicherweise ist der Islam in Deutschland keine anerkannte Religion. Und wenn es irgend etwas gibt was einem Gott ähnlich ist wird das auch immer und ewig so bleiben, nach Möglichkeit weltweit, zumindest so lange der Islam in seiner jetzigen, menschenverachtenden Form existiert .

[ nachträglich editiert von supermeier ]
Kommentar ansehen
05.04.2010 20:50 Uhr von supermeier
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
"Zwölfjährige zwangsverheiratet"

Schlimm genug dass es so etwas gibt, hier bleibt allerdings zu hoffen dass sich die Justiz dieses Falles annimmt. Immerhin hat dieser Fall Empörung und Unverständnis ausgelöst und nicht den Jubel der Familie und der Nachbarn.

Sollte diese "Verbindung" auch noch einem, dann wohl gestörten, "Gottesdiener" abgesegnet werden, ist es ein weiteres Ergebnis menschenverachtender Ideologie.
Kommentar ansehen
05.04.2010 22:03 Uhr von supermeier
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
"Tiere zwingen keine Kinder in Zwangsehen um sie dann ihr Leben lang zu vergwaltigen und zu versklaven." - trifft wohl auch in eurem Kulturkreis zu."

Stimmt, in meinem Kulturkreis werden keine Kinder zwangsverheiratet.

"dann ist ja zwischen deiner und der rumänischen Ideologie kein großer Unterschied ? Dann prägt dich die Ideologie derer die 4-jährige zwangsverheiraten oder 12-jährige ?"

Keine Ahnung, bin weder Muslim noch gehöre ich einer der anderen menschenverachtenden Ideologien an.
Kommentar ansehen
05.04.2010 22:12 Uhr von Bluegrasser
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Was soll diese Aufrechnerei? Es ist doch so etwas von sche...ssegal ob es im Yemen oder ob es in Rumaenien passiert, beides ist ganz einfach verdammenswert.
Aber, so wie es aussieht, schafft es der Mensch, jeden noch so grossen Dreck in irgendeiner Weise durch die jeweilige eigene Religion rechtfertigen zu koennen.
Wie dumm muesste ein Gott sein, wenn er all dem Treiben, das man in seinem Namen begeht, zustimmen wuerde?
Solch ein Gott koennte mir gestohlen bleiben.

Aber, so dumm kann er nicht sein ...

und den logischen Rueckschluss ueberlasse ich Euch.
Kommentar ansehen
06.04.2010 00:13 Uhr von micropower
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@ joes-little-games: > Von mir aus könnten alle Religionen abgeschafft werden,
> weil sie nur Ärger, Hass und Kriege verursachen.

... von mir ein Plus für diesen Kommentar !
Kommentar ansehen
06.04.2010 01:44 Uhr von Götterspötter
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Uff! :) Zum Glück bin ich nicht "anders-gläubig" ..... sondern "gar-nicht-gläubig" ......

sonst würde ich mich über diesen "Turban-Hansel" doch glatt aufregen müssen

:)
Kommentar ansehen
06.04.2010 03:18 Uhr von Floppy77
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn die: Herren den Westen mit seiner Dekadenz verabscheuen, warum leben sie denn in ihm und fahren womöglich noch BMW oder Mercedes?

Ein Pfaffe der in einem islamischen Land solche Aussagen über Moslems machen würde, hätte sein Leben verwirkt.
Kommentar ansehen
06.04.2010 04:15 Uhr von R.W.
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
das gleiche hab ich mir auch gedacht... alles wird aus dem zusammenhang gerissen oder jemanden werden worte in den mund gelegt... und die ganze welt fällt drauf rein.
Kommentar ansehen
06.04.2010 06:19 Uhr von Floppy77
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Es geht darum, dass man nicht konsumieren sollte, was man verteufelt. Dann sind sie selber dekadent.
Kommentar ansehen
06.04.2010 09:16 Uhr von Jack_Sparrow
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und: schon wieder so einer. Allah ist doof!
Kommentar ansehen
06.04.2010 10:03 Uhr von cenk329
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Es sind Leute wie diese, welche unseren Glauben unsere Kultur und unseren Ruf zerstören, ich schäme mich für diese Menschen.
Leider ist Religion heutzutage keinen Pfifferling mehr wer.
Man schaue sich die ganzen Terroristen, die Kindesmissbrauchsfälle der katholischen Kirche, Leute wie diesen Iman und viele mehr an. Es ist traurig, dass etwas was uns eigentlich Kraft und Hoffnung geben soll, so in den Dreck gezogen wird durch die falschen Leute, an der falschen Stelle
Kommentar ansehen
06.04.2010 10:49 Uhr von aggromon
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Scheiß Religionen: Was deine Lieblingsfarbe ist Rot? Ich bring dich um, wenn du nicht Blau als DIE FARBE der Herrlichkeit huldigst.
Nur Menschen, deren IQ dem eines Hundes entspricht, würden in Glaubenskriege ziehen und dieser Basler ruft mit so einer Aussage indirekt zu einem auf.
Kommentar ansehen
06.04.2010 12:54 Uhr von kloppkes
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Böser Moslem: Böser Moslem Pfui


Und Leute schaffen wir die Hunderter Marke, denkt dran der Böse Islam bla bla bla...
Kommentar ansehen
06.04.2010 13:27 Uhr von m3r0
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Rausschmeißen und Religion abschaffen wo is da das Problem ;)

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?