05.04.10 15:36 Uhr
 121
 

Pakistan: Terrorangriff auf US-Konsulat

In Pakistan gab es heute Morgen mehrere Anschläge. Bei einem Anschlag in der Nähe der Stadt Timargarah starben mindestens 38 Menschen, ungefähr 100 weitere Menschen wurden verletzt. Ein weiterer Anschlag ereignete sich in direkter Nähe des US-Konsulats.

Der Anschlag in der Stadt Timargarah, der vermutlich ein Selbstmordanschlag war, traf eine Veranstaltung der säkularen Awami National Partei (ANP). Die Bombenanschläge, die das US-Konsulat treffen sollten, wurden allerdings vereitelt. Dennoch starben sechs Menschen.

Vier davon sollen aus den Reihen der pakistanischen Taliban-Organisation Tehreek-e-Taliban Pakistan (TTP) stammen, die sich zu den Anschlägen bekannt hat und mit den Anschlägen gegen Drohnenangriffe der USA über pakistanischem Gebiet protestieren.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Pakistan, Taliban, Terroranschlag, Konsulat
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2010 18:27 Uhr von jsbach
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Autorin: gut umgesetzte News, denn dafür kann man nur eine Plus-Wertung abgeben.
Mich wundert halt immer wieder, dass solche News nur die wenigen Visits bekommen... Leider!
Kommentar ansehen
05.04.2010 19:01 Uhr von Susi222
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
jsbach: Danke!
Kommentar ansehen
05.04.2010 22:33 Uhr von bangemann
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@jsbach: war wohl falsches Vorzeichen.

Lautete die Überschrift "US-Soldaten töten 38 Menschen 100 wurden verletzt", gäbe es hier dutzende Beiträge "Gift und Galle" speiender Amerikahasser.
Kommentar ansehen
06.04.2010 14:27 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Pakistanis: wollen uns im Ernst erzählen, dass sie die Situation unter Kontrolle haben? Dieses Land nährt sich mehr und mehr dem Zusammenbruch. Ich hoffe, dass die Atomwaffen in sichere Hände gegeben werden, wenn dort das Chaos ausbricht.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?