05.04.10 10:49 Uhr
 4.515
 

Menschen lügen nicht, um anderen zu schaden

Eine Lüge ist ein soziales Verhalten der Menschheit, welche nur in den wenigsten Fällen gemacht wird, um anderen Menschen einen Schaden zuzufügen.

Eher geht es darum, dass eine gewisse Harmonie herrscht, wie Professor Klaus Fiedler von der Universität Heidelberg mitteilte.

Selbst Tiere würden Lügen bei der Partnersuche nutzen. Eine kleine Lüge ist oftmals sogar höflicher als einem Menschen direkt vor dem Kopf zu stoßen, wie eine Emnid-Umfrage ergab, die unter 1.000 Deutschen vorgenommen wurde.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Wissen, Wahrheit, Lüge
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2010 11:04 Uhr von BlubbBlubbBlubb
 
+12 | -39
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.04.2010 11:21 Uhr von cob060691
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
naja: Einige Menschen werden wohl versuchen nur in den genannten Situationen zu lügen, aber größtenteils wird nur gelogen um seine eigenen Ziele zu verfolgen. Um nicht schlecht dar zu stehen haben die Menschen auch bei der Umfrage gelogen und den unvermeidlichen Aspekt nur beschönigt und gesagt, dass sie nur in den genannten Situationen lügen.
Kommentar ansehen
05.04.2010 12:12 Uhr von NoSyMe
 
+37 | -2
 
ANZEIGEN
Wer kennts nicht ^^: Schatz was denkst du gerade? Gedacht: Autofelgen, gesagt: An dich.
Schatz, bin ich dicker geworden? Gedacht: Ja, gesagt: Natürlich nicht.
Schatz, seh ich gut aus? Gedacht: Hast schonmal besser ausgesehen, gesagt: selbstverständlich.
Schatz, war der Blowjob gut? Gedacht: Meine Assistentin kanns besser, gesagt: Es war der Wahnsinn!


Wer kennts nicht....^^
Kommentar ansehen
05.04.2010 13:31 Uhr von kidneybohne
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
heyheyhey: Wie oft werden wir diese Erkenntnis 2010 auf Shortnews noch lesen?
Kommentar ansehen
05.04.2010 14:10 Uhr von WinnieW
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke dass es unterschiedliche Formen der Lüge: gibt

Lügen um Konflikte zu vermeiden
und
Lügen um persönlich zu profitieren

Die Frage ist ob bei einer Lüge wirklich ein Schaden für einen Anderen entsteht, also ob aus dem Profit des Einen ein Schaden eines Anderen folgen muss.
Kommentar ansehen
05.04.2010 18:46 Uhr von Abdul_Tequilla
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
NIEMAND: Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu erreichten.
Kommentar ansehen
06.04.2010 08:12 Uhr von jpanse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die erste Lüge des Tages: Guten Morgen :D

Ich habe das Prinzip des Lügens zur Konfliktvermeidung für mich noch nicht so richtig entdeckt. Alle beschweren sich immer ich soll höflicher sein. Ist also Höflichkeit eine Form des Lügens?

Die Wahrheit will eben keiner mehr hören...
Kommentar ansehen
06.04.2010 09:48 Uhr von EdwardTeach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Toll: "Eins ist sicher, die Rente" Naja der dachte wirklich so, aber gekommen ists doch anders.

In der Politik gibts garantiert mehr Lügen als irgendwo sonst. Immerhin wird sich nie an Wahlversprechen gehalten.

Beim Thema Lügen ist der Film "Big Fat Liar" zu empfehlen. Der ist sehr gut.

[ nachträglich editiert von EdwardTeach ]
Kommentar ansehen
06.04.2010 10:42 Uhr von aggromon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Liegt im Auge des Betrachters: Möglicherweise lügt der Mensch nicht um Andere zu schaden, aber um sich selbst zu bereichern, was in vielen Fällen Anderen schadet.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD führt das Land zum Glück
AfD ist die Zukunft Deutschlands
Die Alternative für Deutschland ist die neue CDU


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?