03.04.10 17:12 Uhr
 207
 

Winterbedingtes Fischsterben stört ökologisches Gleichgewicht in deutschen Seen

Der lange und strenge Winter hat in vielen deutschen Seen und Gewässern zu gehäuftem Auftreten von Fischsterben geführt. Grund für das Ersticken der Fische waren die dicken Eispanzer an der Oberfläche, die eine Zufuhr von frischem Sauerstoff nahezu unmöglich machten.

Werner Kloas, Aquakultur-Experte am Leibniz-Institut für Gewässerbiologie in Berlin, befürchtet nun negative Folgen durch den Rückgang der Fischpopulationen. Seiner Meinung nach müsse in der Nähe betroffener Gebiete in den Frühlings- und Sommermonaten mit einer Mückenplage gerechnet werden.

Die Wiederherstellung des natürlichen ökologischen Gleichgewichts werde seinen Schätzungen zufolge etwa zwei bis drei Jahre dauern. Das Fischsterben bezeichnet er als seltenen, aber natürlichen Vorgang, der in strengen Wintern, zuletzt in jenem Winter des Jahres 1978, normal sei.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fisch, See, Gleichgewicht
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2010 17:12 Uhr von alphanova
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Winter sind zum Glück nicht in jedem Jahr so streng, daher wird sich die Natur in absehbarer Zeit erholen, und das ökologische Gleichgewicht wiederherstellen - sofern der Mensch das zulässt.
Kommentar ansehen
03.04.2010 17:36 Uhr von 08_15
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es war nicht nur das dicke Eis: sondern der Schnee. Damit war den Pflanzen keine Photosynthese möglich, was bekanntlich ausreichend Sauerstoff freilegt.
Kommentar ansehen
03.04.2010 17:49 Uhr von Showtek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei uns ist auch alles hin! Sogar meine schönen 10kg Karpfen. :(
Kommentar ansehen
03.04.2010 17:54 Uhr von 08_15
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Showtec: darum hab ich ne Sauerstoffpumpe (eigentlich nur normale Luft) im Teich und die hält 1x1m Eisfrei und macht schöne Bilder im Winter.

Was aber der Winter nicht geschafft hat, das hat der blöde Reiher ausm Teich geholt.

nächstmal leg ich den Zaun unter Srom!

[ nachträglich editiert von 08_15 ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?