03.04.10 16:55 Uhr
 552
 

Südamerika: Mädchen nach Exorzismus und Misshandlung verstorben

Ein 14-jähriges Mädchen ist vor einigen Tagen im Guyana nach einem Exorzismus gestorben.

Das Mädchen hatte beim frühstücken Krämpfe bekommen, welche der Dorfpriester sich nur durch die Besessenheit durch einen Dämonen erklären konnte. Er versuchte sofort mit einigen Helfern den Dämon durch Exorzismus auszutreiben. Dazu gehörten wohl auch Schläge auf den Magen des Opfers.

Das Mädchen starb schließlich im örtlichen Krankenhaus, woran ist nicht bekannt. Eine von der Polizei durchgeführte Untersuchung blieb ergebnislos und der Vorfall ohne Konsequenzen für alle Beteiligten.


WebReporter: scireporter
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Misshandlung, Exorzismus, Guyana
Quelle: www.newsexperte.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2010 17:31 Uhr von Gotovina
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
wayne.
Kommentar ansehen
04.04.2010 02:32 Uhr von dominicano
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mädchen nach Exorzismus und Misshandlung verstorbe: @ Eine von der Polizei durchgeführte Untersuchung blieb ergebnislos und der Vorfall ohne Konsequenzen für alle Beteiligten.

schlicht und ergreifend falsch-----die untersuchungen sind nicht abgeschlossen--ist ja auch logisch--der fall datiert vom donnerstag.

solltet nicht jede quelle zitieren
Kommentar ansehen
18.04.2010 17:31 Uhr von supermeier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles im Namen: der Spirituosen die die Spirituellen gesoffen haben müssen um einen solchen Mist zu glauben und dann auch noch praktizieren.

Ich hoffe es wird eine richtige Strafe geben.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?