03.04.10 14:05 Uhr
 2.577
 

Neuer Weltrekord: Brite zieht 211 Unterhosen übereinander an

Ein britischer Architekt wird es wohl ins Guinessbuch der Rekorde schaffen, weil es ihm gelang, sich die meisten Unterhosen übereinander anzuziehen.

Vor den Augen des Publikums in seinem Heimatort Whitburn zog sich der 51-Jährige eine Unterhose nach der anderen an, bis er schließlich bei dem 211. Exemplar in Größe XXXXL angekommen war.

Bei der Aktion wurde Geld für einen gemeinnützigen Zweck gesammelt. Den bisherigen Rekord hielt übrigens ein australischer Fernsehmoderator.


WebReporter: latraviata
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Neuer, Weltrekord, Brite
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2010 14:23 Uhr von Gotovina
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hoffe über den Kopf gezogen.
Kommentar ansehen
03.04.2010 15:03 Uhr von euruba92
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Der hat wohl zuviel Zeit! "Weltrekorde" die keiner braucht.....
Kommentar ansehen
03.04.2010 18:54 Uhr von 5MVP5
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
latraviata noch einer mehr der dnews "news" hierher bringt...-.-
Kommentar ansehen
03.04.2010 20:07 Uhr von ohne_alles
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
gib mir eine in XXXXXXXL und ich schaff 5000.


ziemlich sinnlos das ganze
Kommentar ansehen
04.04.2010 19:34 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
glückwunsch: unnötigeres gibt es nun wirklich kaum noch
Kommentar ansehen
04.04.2010 23:56 Uhr von Inferis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und: mal wieder ist ein Reissack in China umgefallen, nur schade das keiner dabei war um es zu sehen.
Kommentar ansehen
07.04.2010 05:25 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Um für gemeinnützige Zwecke zu sammeln, ist mir alles was lukrativ ist recht. Hoffentlich hat er nicht eilig aufs Töpfchen gemusst.
Kommentar ansehen
19.06.2010 21:05 Uhr von AEnni
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Lasst ihn doch. Warum regen sich alle über den Mann auf? Lassst ihn doch wenn es ihm Spaß macht und lacht drüber! Wenn man solche Nachrichten für unnötig hält, sollte man sie nicht lesen.
Kommentar ansehen
19.06.2010 21:10 Uhr von AEnni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lasst ihn doch. Warum regen sich alle über diesen Mann auf? Wenn es ihm Spaß macht lasst ihn doch und lacht drüber! Und wer solche Nachrichten für unnötig hält soll sie nicht lesen.
Kommentar ansehen
20.06.2010 05:38 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo @AEnni, um einen Bericht, bzw das was darin beschrieben, beurteilen zu können ob er nötig oder unnötig ist, muss man ihn zuerst lesen. Und solche Foren sind einfach dazuda um seine Meinung zu äussern, in dem Falle sind es meist negative, aber meiner ist ja positiv ausgefallen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen
Porsches neuer Straßenrennwagen
Köln: Toter Polizist - Verdächtiger S-Bahn-Schubser wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?