02.04.10 15:31 Uhr
 2.081
 

Taiwan: Professorin hatte eine Begegnung mit einem UFO

Wie jetzt bekannt wurde, hatte eine Professorin einer taiwanesischen Universität, mit dem Namen Lai, angeblich eine Begegnung mit einem UFO. Nur durch einen Zufall bemerkte sie überhaupt das Objekt.

Sie war am 31. März um 18 Uhr auf dem Heimweg, als sie ihr Handy zur Hand nahm, um den schönen Sonnenuntergang zu fotografieren. Da bemerkte sie auf dem Bildschirm ihres Handys das UFO und schoss daraufhin auch ein Foto.

Mit bloßem Auge wäre ihr das scheibenförmige Objekt, welches über einer Stromleitung schwebte, nicht aufgefallen. Der UFO-Experte Michael Cohen vermutet, dass das UFO aus der Andromeda Galaxie stammt. Außerdem meint er, dass Geheimdienste solche Art von UFOs beobachten.


WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: UFO, Professor, Taiwan
Quelle: www.allnewsweb.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2010 15:52 Uhr von blade31
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
"Votogravie": uhhh das klingt wirklich Ausserirdisch...
Kommentar ansehen
02.04.2010 15:55 Uhr von Darrkinc
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@helldriver: warum schreibst du fotografie mit "v"s ? ist das ein bestimmter "aliencode"? ^^
Kommentar ansehen
02.04.2010 16:28 Uhr von NetV@mpire
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
ich frage mich hier doch eher: wo ist der "schöne" sonnenuntergang den sie angeblich knipsen wollte?
Kommentar ansehen
02.04.2010 16:44 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
hieß jetzt die Professorin oder die Universität Lai ??...
Kommentar ansehen
02.04.2010 17:36 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
aus der andromeda-galaxie :D: ach solche scherzkekse xD
Kommentar ansehen
02.04.2010 17:46 Uhr von -canibal-
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
das war: ganz klar ein "Muddaschiff"...! Ich bin da mittlerweile Experte. Die Muddaschiffe sind eher rundlich und schweben irgendwie anders als die Vaddaschiffe, Das Flugverhalten von Vaddaschiffen ist irgendwie nervöser und flattriger, speziell dann, wenn ein Muddaschiff in der Nähe ist. Bei den Muddaschiffen sind immer auch kleinere Baby-Ufos anwesend, die Vaddaschiffe sind eher Einzelgänger und können schon abundzu mal richtig stinkig werden, wenn man sie vodogravierd....

[ nachträglich editiert von -canibal- ]
Kommentar ansehen
02.04.2010 18:36 Uhr von Margez
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@CapitolVersicherung: Verdammt, den Satz wollte ich bringen ;-)
Ich habe runtergescrollt und gehofft, dass noch Niemand den gebracht hat und Bam, der letzte Eintrag war es ;-)

Ich werde meinen Freunden von der Andromeda-Galaxie raten, das nächste Mal vorsichtiger zu sein!
Kommentar ansehen
02.04.2010 21:17 Uhr von Mike_Donovan
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Gute News: Ich finde das ist eine sehr interessante Nachricht
von mir ein Plus

[ nachträglich editiert von Mike_Donovan ]
Kommentar ansehen
02.04.2010 21:55 Uhr von Eras0r
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn man bedenkt wie hoch die Wahrscheinlichkeit der Entstehung von Leben ist, und dass noch in einer so "nahen" Galaxie, sag ich ganz klar "Nein" hierzu.
Das Handy hat aber nen guten Zoom, wenn es für das bloße Auge nicht aufgefallen wäre, selbst mit 3x Zoom, Respekt an die Professorin!
Kommentar ansehen
03.04.2010 00:02 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Im Internet auf http://www.neues-von-der-erde.m31 gibt es ebenfalls eine News, dass Sie beim Einschwenken in den Orbit von einer Professorin beobachtet wurden. Die Internetseite des M31 erreicht man, indem man das Gateway auf den Proxyserver der Andromedagalaxy einstellt.
Kommentar ansehen
03.04.2010 11:49 Uhr von Leeson
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich lach mich tot!!! Amtliches Kennzeichen AN - M 31 oder wie?

Hell!
Ich hab auch ein UFO gesehen... bei 3 Minuten Photoshop ;)

http://bilderhost.com/...
Kommentar ansehen
03.04.2010 12:55 Uhr von Leeson
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die "nette" Dame lügt!!! Der Beweiß ist das angeblich von ihr geschossene Foto.
Sie Solle gelaufen sein, das Bild ist aber im Fahren gemcht worden.

Das sieht man an den Bäumen die am Bildrand unscharf sind.
Eben so als wenn man ein Foto im fahrenden Auto macht.


Sehr glaubwürdig!!!
Kommentar ansehen
12.04.2010 15:39 Uhr von darmspuehler
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
oh man: ich hau mich weg =) so eine Aufblasetante,ist bestimmt die Brieffreundin von Hellscheißer oder so ähnlich....

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?