02.04.10 09:54 Uhr
 156
 

Formel 1: Lewis Hamilton im zweiten freien Training an der Spitze

Lewis Hamilton hatte mit einer Rundenzeit von 1:34.175 Minuten das zweite freie Training am Nachmittag (Ortszeit) für sich entschieden. Sein Teamkollege Jenson Button wurde mit mehr als drei Zehntelsekunden Rückstand Vierter.

Auf dem zweiten Rang landete Sebastian Vettel. Erneut war die Mannschaft von technischen Problemen geplagt. Dieses Mal betraf es jedoch Mark Webber, der frühzeitig aufgeben musste.

Die beiden Mercedes Werkspiloten Nico Risberg und Michael Schumacher wurden am Ende auf Rang drei und fünf geführt.


WebReporter: -snake-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Training, Lewis Hamilton, Jenson Button
Quelle: www.motorsport-total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?