02.04.10 06:04 Uhr
 1.167
 

USA: Lehrerinnen vom Hausmeister bei Sex-Spielen in der High-School erwischt

Der Hausmeister der James Madison High School in New York hat zwei Lehrerinnen bei sexuellen Handlungen in der Schule entdeckt.

Schüler waren keine im Klassenraum anwesend, als der Hausmeister die beiden halbnackten Frauen stellte.

Die Lehrerinnen wurden von der Schule umgehend suspendiert. Ermittlungen wurden aufgenommen und die beiden Frauen müssen sich für ihr Fehlverhalten verantworten.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Sex, Lehrer, High School
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Texas: 16-Jähriger schießt in High School auf Klassenkameradin
USA: High School verbietet Helikoptereltern, Schülern Dinge hinterher zu tragen
"High School Musical" - Vierter Teil beginnt in Kürze mit Dreharbeiten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2010 06:48 Uhr von tinagel
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
der: Glückspilz *neidisch guck*
Kommentar ansehen
02.04.2010 08:01 Uhr von Assacore
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Was ein Depp: Anstatt sich glücklich zu fühlen und dort mal den Macker zu machen ala Flotter Dreier?! Pustekuchen, ist ein Typischer Ami der lieber alles was mit sex zu tun hat meldet. Die Armen Lehrerinnen. Selbst als Schüler dort reinzuschneien hmmmm was ein Gedanke
Kommentar ansehen
02.04.2010 08:19 Uhr von tester4321
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@assacore: ja Amis sind prüde und machen keinen Sex, daher gibts auch so wenige davon... *ironieoff*

Wenn man noch nie in Amerika war besser nicht jedem Gerücht glauben...
Kommentar ansehen
02.04.2010 08:24 Uhr von Assacore
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
hmmm: Diese News ist Besser wie jedes Gerücht. Und leider ist es Tatsache denn Schau dir doch alles an Was gesendet wird aus Amiland wie Superbowl etc. Bei der kleinsten sascha Rasten die aus und erzählen wie schlimm und Pfui Pfui so was sein kann.

Und nein Danke, Amiland will ich nie Besuchen denn sonnst werde ich noch erschossen.
Kommentar ansehen
22.04.2010 12:05 Uhr von flireflox
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Todesstrafe? Eigentlich wäre die Todesstrafe doch gerechtfertigt, denn immerhin geschah das ganze in einer Schule und Kinder hätten theoretisch das ganze sehen können!

Die Lehrerinnen haben also billigend in Kauf genommen von unschuldigen kleinen Kindern bei derart widerlichen Pratiken erwischt zu werden und somit die Seelen der Kinder für immer zu zerstören.

Ich wäre für Todesstrafe plus 4x Lebenslänglich für beide.


*Achtung Kommentar enthält Ironie!

[ nachträglich editiert von flireflox ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Texas: 16-Jähriger schießt in High School auf Klassenkameradin
USA: High School verbietet Helikoptereltern, Schülern Dinge hinterher zu tragen
"High School Musical" - Vierter Teil beginnt in Kürze mit Dreharbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?