01.04.10 21:33 Uhr
 338
 

Militärputsch in Guinea-Bissau

Heute hat in dem westafrikanischen Land Guinea-Bissau ein Militärputsch stattgefunden. Die meuternden Soldaten haben Regierungschef Carlos Gomes Junior, den Generalstabschef José Zamora Induta sowie 40 Offiziere festgesetzt.

Der Stellvertreter von Generalstabschef José Zamora Induta, Antonio Indjai soll unterdessen im Auftrag der Putschisten die Lage unter Kontrolle bringen.

Antonio Indjai will gegen den Regierungschef und den Generalstabschef wegen "Verbrechen" einen Prozess anstrengen. Unterdessen hat Portugal, als ehemalige Kolonialmacht, die Rückkehr zur staatlichen Rechtsordnung gefordert.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Soldat, Regierungschef, Militärputsch, Guinea-Bissau
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Koh Samui: Tschechischer Tourist stürzt Wasserfall hinunter und stirbt
Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2010 21:41 Uhr von Spafi
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ja nee, is klar: das soll dir jetzt irgendwer glauben? Der Weihnachtsmann ist im Bummerland gegen einen geparkten X-Wing gefahren, aber das sende ich auch nicht ein. Scheiß 1. April...
Kommentar ansehen
01.04.2010 22:39 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Putschen das einzigste,was die dort gut können ! Nicht wundern,wenn wir von dort,demnächst, viele Flüchtlinge aufnehmen müssen.

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
01.04.2010 23:10 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Da bräuchtest Du die Bundeswehr und die darf nicht oder kann nicht,weil das Ansinnen erst mal schriftlich in mehrfacher Ausfertigung eingereicht werden muß...is ja ´ne Parlamentsarmee...grins

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Koh Samui: Tschechischer Tourist stürzt Wasserfall hinunter und stirbt
Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?