01.04.10 17:09 Uhr
 300
 

"Train Simulator": Bald rollen wieder Züge durch virtuelle Landschaften

Der "Train Simulator 2" war der letzte, der auf den Markt kam. Danach stellte Microsoft die Entwicklung ein und entließ auch gleich das ganze Entwickler-Team Aces.

Jetzt hat sich Aerosoft und Kuju zusammengeschlossen und einen neuen Simulator entwickelt, der in Deutschland den Namen "Train Simulator - Railworks 2010" tragen wird. Kuju hatte damals auch schon den ersten Train Simulator von Microsoft entwickelt.

Die Grafik soll jetzt noch besser sein. Es wurden aber auch bekannte Details vom letzten Train Simulator übernommen, wie zum Beispiel der Strecken-Monitor und die Streckenauswahl. Ab Ende April soll der Simulator erhältlich sein.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Microsoft, Entwicklung, Fortsetzung, Simulator, Train Simulator
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2010 13:02 Uhr von Mixuga
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: "Der "Train Simulator 2" war der letzte, der auf den Markt kam."

Wann kam der auf den Markt? Der Trainsimulator 2 wurde eingestellt und das steht auch so in der Quelle.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?