01.04.10 15:44 Uhr
 1.296
 

Aprilscherze 2010: Portopflicht für E-Mails und Deutsch-Türkische Straßenschilder

Die französische Nachrichtenagentur AFP hat einige Aprilscherze veröffentlicht. In dem Bericht standen verschiedene Nachrichten. So sollten E-Mails ab sofort einen Cent kosten.

Auch wurde gesagt, dass der Berliner Stadtteil Kreuzberg Deutsch-Türkische Straßenschilder bekommen soll.

Eine andere Nachricht sagte aus, dass berühmte Bernsteinzimmer würde sich in dem schleswig-holsteinischem CDU-Landtag in Kiel befinden.


WebReporter: prefabsprout
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: E-Mail, Porto, Aprilscherz, AFP, Nachrichtenagentur
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2010 16:49 Uhr von Kelso
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
deutsch-türkische: strassenschilder werden bald kein aprilscherz mehr sein
Kommentar ansehen
01.04.2010 21:16 Uhr von selphiron
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
boah: 1 cent pro mail...wieviel Geld da fliessen würde!
Kommentar ansehen
02.04.2010 00:18 Uhr von bo1983
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Warum keine türkischen Straßennamen: Also eine Dönerallee, einen Falafelweg oder einen Dürümplatz fänd ich auch sehr nett (los nennt micht Nazi und beschimpft mich :P)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?