01.04.10 15:00 Uhr
 2.231
 

Fußball/FC Bayern: Viele Kandidaten für Nachfolge von Franck Ribéry

Bei Franck Ribéry deutet vieles auf einen Abschied vom FC Bayern München hin. Zuletzt sagte der Topstar, dass es bereits eine Tendenz gebe und fügte an: "Meine Frau Wahiba ist mit Sicherheit eine Frau des Südens. Sie braucht die Sonne. Hier regnet oder schneit es sogar."

Hinter den Kulissen intensivieren die Club-Verantwortlichen daher die Suche nach einem Nachfolger.

Mögliche Kandidaten sind unter anderem Ivica Olic und Danijel Pranjic als interne Lösungen. Als Neuzugänge kommen unter anderem Wesley Sneijder, Robin van Persie oder Bojan Krkic in Frage.


WebReporter: DrKimble84
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Nachfolge, Franck Ribéry, Robin van Persie
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2010 15:00 Uhr von DrKimble84
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn tz-online.de alles ins Spiel bringt, das dürfte die FC-Bayern-Fans erfreuen! Und ich muss sagen: Das klingt alles plausibel!
Kommentar ansehen
01.04.2010 15:05 Uhr von usambara
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
blau weiss in Oranje umfärben...
Kommentar ansehen
01.04.2010 15:11 Uhr von Darth Stassen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: Naja, die internen Lösungen klingen für mich nicht gerade plausibel. ;) Olic ist als hängende Spitze besser aufgehoben und Pranjic hat diese Saison vielleicht 5 gute Spiele gemacht, ansonsten war er höchstens Bundesligadurchschnitt.

Neben den anderen 3 genannten könnte ich mir auch noch ganz gut Elia vom HSV vorstellen, wobei man den wohl nur ungern wird gehen lassen.
Kommentar ansehen
01.04.2010 15:30 Uhr von S0u1
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Oha Krkic: Das wäre auch ne Bereicherung für die BL.
Kommentar ansehen
01.04.2010 15:58 Uhr von Kingrock123
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
toni kroos: ist doch eine gute alternative...er kommt ja eh im sommer wieder und ist kostenlos..

vielleicht sollte man besser in einen verteidiger investieren
Kommentar ansehen
01.04.2010 16:10 Uhr von Darth Stassen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Funk-a-tronic: Bauerntölpel würde ich ihn jetzt nicht gerade nennen, aber es stimmt schon: Um mit Europas Spitze mitzuhalten fehlen ihm noch gut 2 Jahre Entwicklungszeit. Denn trotz Talent: Ein zweiter C. Ronaldo ist er auch nicht.
Kommentar ansehen
01.04.2010 17:02 Uhr von Margez
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ricardo Quaresma wird hier zwar nicht genannt. Aber...
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es Quaresma werden wird.
Der kann auf dem Flügel spielen, ist bei Inter Mailand unglücklich, jung und der hat was drauf.

Ich wäre dafür!
Kommentar ansehen
05.04.2010 01:33 Uhr von Bluegrasser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Edin, Misi und Neuer: Den Kroos lassen die Bayern nicht in Leverkusen, um sie flach zu halten. Ob er beim FCB was wird ...
Moeglich, schaetze aber, dass das Gegenteil zutreffen wird.

PS: Edin und Misi gehoeren zusammen. Einer alleine, das ist wie Gomez beim FCB und das wird nichts.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?