01.04.10 13:34 Uhr
 83
 

Wichtigster Forschungspreis und zwei Millionen Euro für Konstanzer Politikwissenschaftler

Der Professor für Politikwissenschaft Christoph Knill hat den höchsten Forschungspreis der Europäischen Union gewonnen. Knill lehrt und forscht an der Universität Konstanz.

Der "Advanced Grant" des Europäischen Forschungsrates ist mit einer Fördersumme von zwei Millionen Euro dotiert.

Knill forscht zu Themen im Bereich der Moralpolitik, wie etwa Todesstrafe, Abtreibung oder Sterbehilfe.


WebReporter: seeinfos
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Universität, Auszeichnung, Moral, Politikwissenschaft, Forschungspreis
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Sollte die CDU noch weitere vier Jahre regieren ?
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2010 10:53 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich lach mich tot Die Wortkombination aus "Moral" und "Politik"!!!
Kommentar ansehen
19.04.2010 17:36 Uhr von crackm4n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha. Und mit was? Was für eine schlechte News.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?