01.04.10 12:11 Uhr
 122
 

Paris: Brandanschlag auf Bus

In einem Pariser "Problemvorort" haben eine Bande von über zehn Vermummten einen Bus angegriffen und in Brand gesetzt.

Wie die Polizei berichtete wurde der Bus in Tremblay-en-France zuerst mit Steinen beworfen, bevor er in Flammen aufging.

Die sechs Fahrgäste und der Busfahrer konnten sich vorher noch in Sicherheit bringen. Ein Fahrgast sagte: "Sie haben auf den Bus gewartet, das war ein Hinterhalt". Auch ein nachfolgender Bus wurde mit Steinen angegriffen, wobei die Scheiben zu Bruch gingen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Paris, Jugendliche, Bus, Brandanschlag
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2010 16:58 Uhr von glglgl-de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pack: und da wundern die sich, wenn sie von der Regierung als "Pack" bezeichnet werden?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?