01.04.10 11:00 Uhr
 313
 

Jena: Vollsperrung nach gefährlicher LKW-Panne

Fast den gesamten vergangenen Mittwoch über musste die Autobahn A4 bei Jena gesperrt bleiben, weil ein LKW mit einer prekärer Gift-Ladung liegengeblieben war.

Durch die Ladung des Lasters war die Bergung ein kompliziertes und langwieriges Unterfangen.

Aus ganz Deutschland mussten Container zum Abtransport des Gefahrgutes herbeigebracht werden. Der Verkehr staute sich zeitweise auf zehn Kilomter.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verkehr, Panne, LKW
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2010 11:25 Uhr von EIKATG
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was den das für: ne scheiß News??? Also ein Erstklässer in der Schülerzeitung hätte das besser gemacht.
Den was zur Hölle war den die Ladung?!?!?!?!?! Dnews-Nachrichten????

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?